Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

ausfluege:7a-russische_grenze

7A: Kirkenes - Die Russische Grenze

Schwierigkeitsgrad = 1, Mindestteilnehmerzahl: 14 maximal 90

Zeitraum

ganzjährig, Dauer 3 Stunden

Preis

135,- € (2020), Code: HR-KKN7A

Preisentwicklung der letzten Jahre:

2006 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
30 € 38 € 40 € 41 € 43 € 48 € 53 € 62 € 64 € 74 € 124 € 127 €

Beschreibung

Beschreibung von der Hurtigrutenseite (©Hurtigruten):

Kirkenes, die einzige Stadt Norwegens, in der Ost und West aufeinander treffen, ist der Wendepunkt Ihrer Hurtigruten-Reise. Man sieht den russischen Einfluss, der durch Straßenschilder in beiden Sprachen gekennzeichnet ist, und man kann oft hören, wie Russisch gesprochen wird. Wir fahren zur norwegisch-russischen Grenze bei Storskog. Der Grenzübergang definiert die Grenzen des Schengen-Raums und ist eine der am besten bewachten Grenzen Europas. Leider ist es nicht erlaubt, die Grenze zu überschreiten, aber Sie können Fotos machen. Weiter geht es zum Gapahuken Restaurant mit einem spektakulären Blick auf Russland. Hier erfahren wir mehr über die russische Kultur und erhalten Verkostungen von Speisen aus Russland. Es ist auch möglich, russisches Kunsthandwerk zu kaufen. Von hier aus geht es weiter zur Bergbaustadt Bjørnevatn, wo wir das Denkmal des kalten Bergarbeiters besuchen. Zurück in Kirkenes bringen wir Sie zu einem anderen Aussichtspunkt auf dem Prestefjellet (Berg) für einen Überblick über Kirkenes, bevor wir zum Schiff zurückkehren.

Beschreibung von Jobo (November 2006)

Vom Kai fährt man mit dem Bus auf eine Anhöhe über der Stadt. Hier hat man einen guten Blick über Kirkenes. Anschließend wir eine weitere Anhöhe angefahren und man kann die Erzgruben überblicken. Manchmal werden diese auch angefahren und besichtigt. Höhepunkt der Fahrt ist der norwegisch-russische Grenzübergang.
Zuweilen wird diese Tour auch in anderer Reihenfolge gefahren.

Bei extrem kleinen Gruppen wird mit einem kleinen Bus weit außerhalb an den Grenzzaun oberhalb eines Sees gefahren (Reiseleiter abhängig), dann 5 Sterne.

Bilder

Aussichtspunkt über der Stadt Aussichtspunkt über der Stadt Aussichtspunkt über der Stadt Aussichtspunkt über der Stadt Aussichtspunkt über der Stadt An der Grenzstation An der Grenzstation An der GrenzstationAn der Grenzstation An der Grenzstation An der Grenzstation Am Grenzzaun, Blick auf den See Am Grenzzaun, Blick auf den See Am Grenzzaun Am Grenzzaun Grenzstation Am Grenzzaun Am Grenzzaun Am Grenzzaun Am Grenzzaun Am Grenzzaun Fahrt zurück nach Kirkenes An der Grenzstation Verhalten an der Grenze An der Grenzstation


ausfluege/7a-russische_grenze.txt · Zuletzt geändert: 21.01.2020 20:26 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.