Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

orte:honningsvag

Honningsvåg

Koordinaten: 70°58'51„ N, 25°58'09“ E | Karte

nordgehend:
letzter Hafen
nächster Hafen

südgehend:
letzter Hafen
nächster Hafen

Honningsvag Honningsvaag Honningsväg

HR-Infos

Der Hurtigrutenkai befindet sich im Zentrum der Stadt (Holmen 2 A - 70°58'51.44„ N / 25°58'7.30“ E).
Tel: +47 78 47 21 62

Der Flughafen liegt nördlich der Stadt, ca. 4,2 km entfernt (71°0'31.41" N / 25°58'41.44" E).

Fahrplan:

Ankunft nordgehend: 11:15 Uhr
Abfahrt nordgehend: 14:45 Uhr
Aufenthaltsdauer: 3 Stunden 30 Minuten
Ankunft südgehend: 5:30 Uhr
Abfahrt südgehend: 5:45 Uhr
Aufenthaltsdauer: 15 Minuten
Fahrtdauer nordgehend seit Havøysund 2 Stunden 28 Seemeilen
Fahrtdauer nordgehend bis Kjøllefjord 2 Stunden 15 Minuten 29 Seemeilen
Fahrtdauer südgehend seit Kjøllefjord 2 Stunden 30 Minuten 29 Seemeilen
Fahrtdauer südgehend bis Havøysund 2 Stunden 28 Seemeilen

Landausflüge nordgehend:

  • 6A - Das Nordkap; mit dem Bus zum Nordkap-Plateau, ganzjährig, ca. 3 h, € 155,- pro Person, Schwierigkeitsstufe 1;
  • 6B - Vogelbeobachtung; kombinierte Bus-Boots-Tour zum Naturreservat, 06.04. bis 05.09.; ca. 3 h, € 161,- pro Person, Schwierigkeitsstufe 2;
  • 6F - Nordkap Exclusiv; nur bei Platinum-Buchung - Fahrt mit persönlichem Guide, Essen, Filmvorführung und Nordkapp-Zertifikat, ganzjährig, ca. 3 h, € 313,- pro Person, Schwierigkeitsstufe 1;
  • 6G - Kultureller Spaziergang; Besichtigung der Kirche und des Perleporten Kulturhuses, 10.06. bis 10.08.; ca. 2 h, € 54,- pro Person, Schwierigkeitsstufe 2;
  • 6H - Besuch in zwei Fischerdörfern; Fahrt nach Kamøyvær und Skarsvåg, ganzjährig; ca. 2 ½ h, € 94,- pro Person, Schwierigkeitsstufe 2;

Landausflug südgehend:

  • 8A - Frühstück am Nordkap; Bustour zum Frühstück ans Nordkap, anschließend nach Hammerfest, 08.05. bis 07.10.; ca. 6 h, € 206,- pro Person, Schwierigkeitsstufe 1;

(Durchführungszeiten [gelten vor Ort] und Preise = Stand 2017-2018)

Allgemeine Infos

Das administrative Zentrum der Kommune Nordkapp (3.276 Einwohner - Stand 01.01.2016), Honningsvåg, bezeichnete sich seit 1996 selbst als die nördlichste Stadt der Welt. Um diesen Stadtstatus gab es jedoch heftige Diskussionen, da später ein Gesetz erlassen wurde, wonach man für die Stadtrechte mindestens 5000 Einwohner benötigt. Honningsvåg hat hingegen mit seinen 2.481 Einwohnern (Stand 01.01.2016) nicht mal die Hälfte, konnte sich jedoch auf eine Passage des Gesetzes berufen, wonach der einmal vergebene Status nicht zurückgenommen werden durfte.

Da Honningsvåg Ausgangspunkt für die Tour zum Nordkapp ist, wird es im Jahr von mehr als 110 Kreuzfahrtschiffen angesteuert. Damit ist Honningsvåg nach Bergen und Geiranger der dritt häufigst angelaufene Ort Norwegens.

Obwohl der Tourismus für Honningsvåg sicherlich der wichtigste Wirtschaftszweig ist, spielt auch der Fischfang noch eine große Rolle. Deshalb ist Honningsvåg auch das Ausbildungszentrum für die Fischwirtschaft der Finnmark.

Früher konnte man per Auto nur mit Fähren nach Honningsvåg gelangen, aber seit 1999 verbindet ein ca. 7 km langer Tunnel das Festland mit der Insel Magerøy.

Den Flughafen von Honningsvåg verzeichnete 2016 insgesamt etwas mehr als 18.300 ankommende und knapp 18.800 abreisende Passagiere.

Webcams

Wichtige Adressen

(Vorwahl Norwegen 0047)
(Notrufnummern: Polizei 112, Feuerwehr 110, Krankenwagen 113, Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117)

Sehenswürdigkeiten

Hotels und Pensionen

Restaurants, Cafes und Fast Food

Pubs, Kneipen und Discotheken

Shopping

Banken

Autoverleih, Taxi und Bus

Sonstiges

Geschichtliches

Honningsvåg wurde 1895 Zentrum der Nordkapp-Kommune, weil es den inzwischen größeren Fischerbooten einen besseren Hafen bot als der alte Verwaltungsort Kjelsvig. Danach wuchs auch die Bevölkerungszahl im 20.Jahrhundert stetig an.
1944 wurde Honningsvåg, wie fast alle Orte in der Finnmark, beim Rückzug der deutschen Besatzungstruppen völlig zerstört. Nur die Holzkirche von 1885 blieb stehen und bot der Bevölkerung Unterschlupf.
Der Wiederaufbau des Ortes dauerte bis 1960. Danach entwickelte sich Honningsvåg zu einem der größten Fischerorte Nordnorwegens, auch durch das Zusammenwachsen mit dem jetzigen Ortsteil Storbukta im hinteren Teil der Bucht. Am Hafen entstand zudem die Fischerei-Fachschule als Ausbildungszentrum.
Am 1.Oktober 1996 erhielt Honningsvåg Stadtstatus und war damit vor Hammerfest nördlichste Stadt Europas. Nach jahrelangem Zwist einigten sich beide Städte darauf, dass Hammerfest weiter mit diesem Slogan werben darf, Honningsvåg dafür mit dem Nordkap. Seit 1999 sind Honningsvåg und die Insel Magerøya durch einen Unterwasser-Tunnel mit dem Festland verbunden.
Über die Grenzen hinaus ist Honningsvåg vor allem bekannt geworden als Ausgangspunkt für Ausflüge zum Nordkap. So wurde die kleine Stadt mit zunehmendem Tourismus drittgrößter Kreuzfahrtschiffhafen Norwegens nach Bergen und Geiranger. Zudem ist die Stadt Versorgungsbasis der Gemeinde Nordkapp auch wegen ihres 1977 eröffneten Flughafens für Kleinflugzeuge mit täglicher Anbindung an Hammerfest. Nicht so häufig werden auch Flüge nach Berlevåg und Mehamn durchgeführt. Auf dem als gefährlich geltenden Flugplatz kam es am 29. Oktober 1990 zu einem tragischen Unglück. Eine Twin Otter-Maschine stürzte aufgrund schwerer Turbulenzen ab. 2 Besatzungsmitglieder und 1 Passagier fanden den Tod.

Bilder


orte/honningsvag.txt · Zuletzt geändert: 21.04.2017 11:09 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.