Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:ds_lyra_1900

DS LYRA (1905)

DS LYRA (1905) / © by Mike Bent

Technische Daten

  • Länge: 56,6 m (RegL)
  • Breite: 8,6 m
  • Tiefgang: 6,3 m
  • Geschwindigkeit: 11,5 Knoten
  • Leistung: 750 PSi - 186 NHP (BMV Dreifach Expansions Dampfmaschine)
  • Tonnage: 784,02 BRT / 469,39 NRT
  • Tragfähigkeit: 454 tdw
  • Passagiere: 230
  • Besatzung: 27
  • Baunummer: 129
  • Rufzeichen: (MCDJ)
  • Reederei: BDS

Geschichte

Im Januar 1905 wurde die DS LYRA von Bergens M/V in Bergen an die BDS übergeben und anschließend im Liniendienst der Hurtigrute. Ihr Kaufpreis betrug 310.229 Kronen. Die Hauptmaschine stammte von der 1903 ausgebrannten DS ORION. Das Schiff hatte insgesamt 104 Kojenplätze : 42 in der 1. Klasse, 20 in der 2. Klasse und 42 in der 3. Klasse.
Am 6.Dezember 1913 an die osmanische Steam Navigation Corp., Istanbul, Türkei verkauft und in BIGA umbenannt. Als Grund für den Verkauf des relativ neuen Schiffs wurde die geringe Ladekapazität und die geringe Geschwindigkeit (durch die alte Maschine der DS ORION) angegeben.
Am 10.07.1915 durch das britische U-Boot „E 7“ im Marmara-Meer torpediert und versenkt.

Bilder

DS Lyra


schiffe/ds_lyra_1900.txt · Zuletzt geändert: 08.11.2014 15:35 (Externe Bearbeitung) | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.