Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:mk_queen_of_the_fleet

MK QUEEN of the Fleet

MK QUEEN of the Fleet (LHBG)

  • 18?? erbaut in Great Yarmouth, UK
  • Tonnage: 51 BRT, 40 NRT
  • Länge: 20,30 m
  • Breite: 5,73 m
  • Tiefgang: 2,65
  • Geschwindigkeit: 7 kn
  • Besatzung: 5 Mann
  • Passagiere: kein Zertifikat für Passagierfahrt
  • 1872 getauft auf „QUEEN of the Fleet“ von einem unbekannten Besitzer, United Kingdom
  • 1900 verkauft nach Norwegen an einen unbekannten Eigner, Kristiansund, Rufzeichen JSFC
  • 1906 verkauft an Feddersen & Nissen, Hammerfest
  • 1909 Neuvermessung 54 BRT, 40 NRT
  • 1913 Motor unbekannten Fabrikats eingebaut, 55 BRT, 22 NRT
  • 1913 neues Rufzeichen MKDQ
  • 1914 verkauft an Arne Olsen, Elvebakken, Hammerfest
  • 1917 neuer Hauptmotor, J. & C.G. Bolinders AB, Stockholm, 2 Takt 2 Zyl. Rohölmotor, Leistung 86 PS
  • 1920 neues Fischereizeichen (F-12-A)
  • Januar 1934 neues Rufzeichen LHBG
  • 1939 verkauft an Karl Anker Pettersen, Hammerfest
  • 08.11.1941 bis 24.06.1942 Einsatz als Ersatz-Hurtigruten für VDS
  • In dieser Zeit insgesamt durchgeführte Fahrten: 20;
    7 x nach Hammerfest, je 6 x nach Honningsvåg und Vardø, sowie 1 x nach Mehavn (Mehamn);
    dabei gesamt gefahrene Meilen: 7.880; Fracht nordgehend: 6.000 tdr., südgehend: 1.000 tdr.
  • 1944 Neuvermessung 86 BRT, 32 NRT
  • 1956 umgetauft auf „NY-QUEEN“
  • 31.10.1963 auf Grund gelaufen im Vargsund während einer Frachtreise Indrefjord - Alta, da der Steuermann eingeschlafen war.

schiffe/mk_queen_of_the_fleet.txt · Zuletzt geändert: 13.07.2013 21:12 (Externe Bearbeitung) | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.