Webseiten-Werkzeuge


schiffe:ms_lofoten

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
schiffe:ms_lofoten [06.01.2020 17:32]
jobo [Historie]
schiffe:ms_lofoten [26.01.2020 11:45] (aktuell)
britannicus [Historie]
Zeile 181: Zeile 181:
   * 15. Oktober 2017: In den frühen Morgenstunden entzündet ein betrunkener Fahrgast in einer Toilette der südgehenden LOFOTEN Feuer und löst Feueralarm und Sprinkleranlage aus. Der Mann in den Fünfzigern konnte von der Besatzung in Gewahrsam genommen und in [[:​orte:​finnsnes|Finnsnes]] der Polizei übergeben werden, die weitere Ermittlungen aufgenommen hat.\\   * 15. Oktober 2017: In den frühen Morgenstunden entzündet ein betrunkener Fahrgast in einer Toilette der südgehenden LOFOTEN Feuer und löst Feueralarm und Sprinkleranlage aus. Der Mann in den Fünfzigern konnte von der Besatzung in Gewahrsam genommen und in [[:​orte:​finnsnes|Finnsnes]] der Polizei übergeben werden, die weitere Ermittlungen aufgenommen hat.\\
   * 06. November 2017: Presseberichten zu Folge wird die LOFOTEN mit Ablauf der aktuellen Staatsvertragsperiode,​ also spätestens zum 31.12.2020 (staatliche Verlängerungsoption) aus dem Liniendienst ausscheiden,​ da sie nicht barrierefrei ist, wie die Ausschreibung des neuen Staatsvertrags fordert. Ein Umbau ist wegen des bestehenden Denkmalschutzes nicht möglich.\\   * 06. November 2017: Presseberichten zu Folge wird die LOFOTEN mit Ablauf der aktuellen Staatsvertragsperiode,​ also spätestens zum 31.12.2020 (staatliche Verlängerungsoption) aus dem Liniendienst ausscheiden,​ da sie nicht barrierefrei ist, wie die Ausschreibung des neuen Staatsvertrags fordert. Ein Umbau ist wegen des bestehenden Denkmalschutzes nicht möglich.\\
-  * 07.-18. Januar 2019: Während eines turnusgemäßen Werftaufenthalts auf der Fosen-Werft wird die Bar im Stil der 1960er Jahre umgebaut. +  ​* 25. Juni 2018: In Folge technischer Probleme wird die LOFOTEN in [[:​orte:​kristiansund|Kristiansund]] an den Dampfschiffskai geschleppt. Dabei handelte es sich um eine Vorsichtsmaßnahme,​ nachdem an einer Dichtung Rauchentwicklung festgestellt worden war. Nach demm Tausch der fraglichen Dichtung setzt das Schiff die südgehende Reise mit feringfügiger Verspätung fort.\\ 
-  * 12. September 2019: Nach einer turnusgemäßen Inspektion durch //​Sjøfartsdirektoratet//​ in [[:​orte:​kirkenes|Kirkenes]] muss die LOFOTEN ihre wasserdichten Schotten auf See dauerhaft geschlossen fahren. Die Schotten können bauartbedingt von den Passagieren nicht geöffnet werden. Für die Passagiere ergeben sich dadurch Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit unter Deck: 1) Auf dem C-Deck sind die Schotten zwischen den Kammern 113 und 115 sowie 112 und 106 geschlossen;​ 2) auf dem B-Deck sind die Schotten zwischen den Kammern 225 und 227, 220 und 222, 241 und 245 sowie 238 und 242 geschlossen (vgl. Decksplan oben). Deshalb ist es nur noch auf dem C-Deck möglich, innerhalb des Schiffes von vorne nach achtern zu kommen, und es darf nun auch während der Essenszeiten durch das Restaurant gegangen werden. Für die Passagiere in den betroffenen Bereichen werden im achteren Bereich des B-Decks und im vorderen Bereich des C-Decks neue Sanitärbereiche für die Passagiere eingebaut.  +  * 21. November 2018: Die LOFOTEN und die [[:​schiffe:​vesteralen|Vesterålen]] tauschen in [[:​orte:​svolvaer|Svolvær]] die Plätze im Fahrplan. Die nordgehende LOFOTEN wird dadurch zum Südgeher. 
-  * 1. Oktober 2019, wegen eines Problems mit einem Regulator der Hauptmaschine fährt die LOFOTEN langsam von [[:​orte:​sandnessjoen|Sandnessjøen]] nach [[:​orte:​Bodo|Bodø]]. Dort wartet man auf einen Techniker aus Dänemark, der das Ersatzteil beim Einbau kalibrieren muss. Nachdem feststeht, dass das Ersatzteil ebenfalls defekt ist, endet die Tour hier in [[:​orte:​Bodo|Bodø]]. Die Reparatur dauert mehrere Tage und das Schiff fährt am 5. Oktober nach [[:​orte:​tromso|Tromsø]] und startet von dort am 6. Oktober wieder in die Route. +  * 20. Dezember 2018: In [[:​orte:​sstokmarknes|Stokmarknes]] wird in den frühen Morgenstunden ein alkoholisierter Passagier wegen Verstoßes gegen die Verhaltensvorschriften an Land gesetzt. Es soll zum Streit mit Besatzungsmitgliedern gekommen sein, die dem Mann den wweiteren Ausschank von Alkohol verweigert hatten.\\ 
-  * 2. Januar 2020, die LOFOTEN lässt die Häfen der Lofoten wetterbedingt aus und fährt direkt nach [[:​orte:​Bodo|Bodø]]. Hier steigen am nächsten Tag viele Passagiere aus, da das Schiff direkt ohne Stop nach [[:​orte:​rorvik|Rørvik]] und von dort ohne weiteren Halt direkt nach [[:​orte:​bergen|Bergen]] fährt.+  ​* 07.-18. Januar 2019: Während eines turnusgemäßen Werftaufenthalts auf der Fosen-Werft wird die Bar im Stil der 1960er Jahre umgebaut.\\ 
 +  * März 2019: Die LOFOTEN wird von der Website Cruise Critic in der Kategorie "​kleine Schiffe"​ für das beste Restaurant, beste öffentlich Räume und beste Landausflüge ausgezeichnet.\\ 
 +  * 13. März 2019: Hurtigruten gbt bekannt, dass die LOFOTEN ihre letzte Rundreise im Liniendienst am 02. Januar 2021 in [[:​orte:​bergen|Bergen]] beendet.\\ 
 +  * 30. März 2019: Die laufende Rundreise wird witterungsbedingt abgebrochen. Die LOFOTEN wettert in Alta ab und geht am 01. April südgehend in [[:​orte:​hammerfest|Hammerfest]] wieder in den Fahrplan.\\ 
 +  * 13. Juni 2019: Wegen eines Feuers mit Evakuierungen im Hafenbereich von [[:​orte:​bodo|Bodø]] lässt die LOFOTEN den Anlauf aus.\\ 
 +  * 05. August 2019: Der Kran der LOFOTEN wird für Wartungsarbeiten in [[:​orte:​alesund|Ålesund]] aus und zwei Runddreisen später, am 27. August, dortselbst wieder montiert.\\ 
 +  * 12. September 2019: Nach einer turnusgemäßen Inspektion durch //​Sjøfartsdirektoratet//​ in [[:​orte:​kirkenes|Kirkenes]] muss die LOFOTEN ihre wasserdichten Schotten auf See dauerhaft geschlossen fahren. Die Schotten können bauartbedingt von den Passagieren nicht geöffnet werden. Für die Passagiere ergeben sich dadurch Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit unter Deck: 1) Auf dem C-Deck sind die Schotten zwischen den Kammern 113 und 115 sowie 112 und 106 geschlossen;​ 2) auf dem B-Deck sind die Schotten zwischen den Kammern 225 und 227, 220 und 222, 241 und 245 sowie 238 und 242 geschlossen (vgl. Decksplan oben). Deshalb ist es nur noch auf dem C-Deck möglich, innerhalb des Schiffes von vorne nach achtern zu kommen, und es darf nun auch während der Essenszeiten durch das Restaurant gegangen werden. Für die Passagiere in den betroffenen Bereichen werden im achteren Bereich des B-Decks und im vorderen Bereich des C-Decks neue Sanitärbereiche für die Passagiere eingebaut.\\  
 +  * 1. Oktober 2019: Wegen eines Problems mit einem Regulator der Hauptmaschine fährt die LOFOTEN langsam von [[:​orte:​sandnessjoen|Sandnessjøen]] nach [[:​orte:​Bodo|Bodø]]. Dort wartet man auf einen Techniker aus Dänemark, der das Ersatzteil beim Einbau kalibrieren muss. Nachdem feststeht, dass das Ersatzteil ebenfalls defekt ist, endet die Tour dort. Die Reparatur dauert mehrere Tage und das Schiff fährt am 5. Oktober nach [[:​orte:​tromso|Tromsø]] und startet von dort am 6. Oktober wieder in die Route.\\ 
 +  * 25. November 2019: Wegen eines medizinischen Notfalls an Bord muss die LOFOTEN nach der Abfahrt nach [[:​orte:​Bodo|Bodø]] zurückkehren und den betroffenen Passagier ausschiffen.\\ 
 +  * 2. Januar 2020: Die LOFOTEN lässt die Häfen der Lofoten wetterbedingt aus und fährt direkt nach [[:​orte:​Bodo|Bodø]]. Hier steigen am nächsten Tag viele Passagiere aus, da das Schiff direkt ohne Stop nach [[:​orte:​rorvik|Rørvik]] und von dort ohne weiteren Halt direkt nach [[:​orte:​bergen|Bergen]] fährt.\\ 
 +  * 15. Januar 2020: Witterungsbedingt wird die laufende Rundreise in [[:​orte:​kristiansund|Kristiansund]],​ kehrt nach [[:​orte:​trondheim|Trondheim]] zurück und startet die folgende Rundreise am 18. Januar dortselbst.\\ 
 +  * 16. Januar 2020: Ein Passagier randaliert an Bord der LOFOTEN, bedroht Besatzungsmitglieder und weigert sich, zur Verrichtung seiner Notdurft die Toiletten zu benutzen.\\ 
 +  * 21. Januar 2020: Die LOFOTEN bricht die laufende Rundreise nordgehend in [[:​orte:​hammerfest|Hammerfest]] ab, läuft nach Alta und steigt am 20. Januar südgehend ab [[:​orte:​hammerfest|Hammerfest]] wieder in den Fahrplan ein.\\
  
  

schiffe/ms_lofoten.txt · Zuletzt geändert: 26.01.2020 11:45 von britannicus | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.