Webseiten-Werkzeuge


schiffe:ms_roald_amundsen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
schiffe:ms_roald_amundsen [17.08.2019 18:13]
jobo [Bilder]
schiffe:ms_roald_amundsen [16.11.2019 10:03] (aktuell)
jobo [Historie]
Zeile 120: Zeile 120:
   * 3.Juli 2019, das Schiff startet zu seiner Jungfernreise in [[:​orte:​tromso|Tromsø]]. Die Reise geht über [[:​orte:​kirkenes|Kirkenes]] zurück bis Hamburg. Hier startet am 11.Juli 2019 die erste komplette Tour.   * 3.Juli 2019, das Schiff startet zu seiner Jungfernreise in [[:​orte:​tromso|Tromsø]]. Die Reise geht über [[:​orte:​kirkenes|Kirkenes]] zurück bis Hamburg. Hier startet am 11.Juli 2019 die erste komplette Tour.
   * 12.Juli 2019, die Reederei gibt bekannt, dass das Schiff im Herbst in der Antarktis mit Eis getauft werden soll.   * 12.Juli 2019, die Reederei gibt bekannt, dass das Schiff im Herbst in der Antarktis mit Eis getauft werden soll.
 +  * 27.Juli 2019, da kein Eislotse an Bord ist, bekommt das Schiff Probleme mit den grönländischen Behörden und startet dadurch einen Tag später.
 +  * 7.August 2019, das Schiff startet erneut mit einem Tag Verspätung zur Nord-West-Passage,​ aufgrund einer notwendigen Inspektion durch die US- und kanadischen Behörden.
 +  * 25.September 2019, Hurtigruten storniert die Fahrt ab 10.Oktober 2019, da das Schiff unerwartet in Vancouver in die Werft muss.
 +  * 29.September 2019, zwei Tage nach der Ankunft in Vancouver kommt das Schiff in die Werft. Offiziell wird der Grund nicht bekannt gemacht, aber es soll sich wohl um ein Problem am Propeller-Antrieb handeln.
 +  * 5.Oktober 2019, das Schiff verlässt das Trockendock der Werft und ankert vor Vancouver.
 +  * 9.Oktober 2019, um 2:00 Uhr startet das Schiff südwärts. ​
 +  * 16.Oktober 2019, das schiff macht einen Zwischenstopp in Acapulco und soll am 26.Oktober 2019 in Valparaiso zur nächsten Tour aufbrechen.
 +  * 27.Oktober 2019, wegen der Unruhen in Chile und der damit verbundenen Ausgangssperren konnte das Schiff erst heute dort anlegen und zur Tauf-Tour in die Antarktis starten.
 +  * 7.November 2019, um 10:00 Uhr Ortszeit wurde die ROALD AMUNDSEN in der Chiriguano Bucht, Brabant Insel, Antarktis, mit Eis getauft. Taufpatin war Karin Strand mit den gleichen Worten, mit denen schon Roald Amundsen sein Polarschiff MAUD auch mit Eis getauft hatte: „//Es ist nicht meine Absicht, den Champagner zu verschmähen,​ aber so bekommst du einen
 +Eindruck deiner zukünftigen Heimat: Denn für das Eis bist du gebaut, im Eis wirst du
 +den größten Teil deines Lebens bleiben, und im Eis wirst du deine Aufgaben erfülle//​n"​.
  
  

schiffe/ms_roald_amundsen.txt · Zuletzt geändert: 16.11.2019 10:03 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.