Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

sonstiges:banknoten

Norwegische Banknoten

Norges Bank (www.norges-bank.no) ist die Zentralbank von Norwegen mit Sitz in Oslo. Sie hat das alleinige Recht, norwegische Banknoten und Münzen herauszugeben. Zu besonderen Anlässen werden Gedenkmünzen geprägt.

Neue Banknoten (Ausgabe 2017 – 2019 - Serie VIII -)

Ähnlich wie die Zentralbanken des Eurosystems von Zeit zu Zeit Geldscheine in einem geänderten Design und vor allem mit verbesserten Sicherheitsmerkmalen einführen, startete Norges Bank am 30. Mai 2017 mit der Herausgabe von neuen Banknoten.

An die Reproduktion der Banknoten stellt Norges Bank - verständlich - hohe Anforderungen und Bedingungen. Daher wurde hier auf eine bildliche Wiedergabe verzichtet.
Muster der neuen Banknoten und die voraussichtlichen Ausgabetermine:
www.norges-bank.no/Sedler-og-mynter/Ny-seddelserie/ (norwegisch)
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/ (englisch)

Auf der Vorderseite der Banknote ist das Hauptmotiv eine bildliche Darstellung mit Bezug zur norwegischen maritimen Geschichte. Zusätzlich ist in der rechten oberen Ecke ein atlantischer Papageientaucher abgebildet.

Die Rückseite ist gekennzeichnet durch eine verpixelige Darstellung von grafischen Motiven aus dem Bereich „Meer und Wind“ und einer weiteren Grafik. Dabei stehen die Darstellungen in Bezug zum Motiv auf der Vorderseite.

Sicherheitsmerkmale

Gegenüber der zu ersetzenden Banknoten der Serie VII verfügen die Banknoten der Serie VIII über neuere und zusätzliche Sicherheitsmerkmale.

Nach dem am 30. Mai 2017 in Svolvaer die neuen 100 Kronen-Banknoten und 200-Kronen-Banknoten in den Geldumlauf gebracht worden sind, hat Norges Bank weitere Informationen bekannt gegeben.

Humorvoll in dem Video-Clip - in norwegischer Sprache - „Torsken kommer II - Torske kroner nå“, der u.a. über die Internetseite www.norges-bank.no/Sedler-og-mynter/Ny-seddelserie/ aufgerufen werden kann. Auf die Sicherheitsmerkmale wird von Minute 01:22 bis Minute 01:54 eingegangen.

In einem weiteren Video-Clip „Nye sedler - slik sjekker du at sedlene er ekte“, der auch über die Internetseite www.norges-bank.no/Sedler-og-mynter/Ny-seddelserie/Okt-sikkerhet/ , aufgerufen werden kann, stellt Norges Bank ausführlich die Sicherheitsmerkmale vor (Gesamtlaufzeit von 02:12 Minuten). Das Video kann auch mit englischem Untertiteln angesehen werden.

Die Merkmale sind erkennbar, in dem die Banknote
- gegen eine andere Lichtquelle gehalten wird
- in dem über die Vorderseite mit den Fingern gestrichen wird
- bewegt wird
- unter UV-Lichtgehalten wird.

Im Detail:

1. In der unteren linken Ecke ist ein Rechteck, das aus drei Reihen mit jeweils fünf Quadraten pro Reihe besteht. In diesem Rechteck wird der Wert der Banknote wiedergegeben. Bei Bewegung der Banknote schimmert in diesem Rechteck in unterschiedlichen Farben ein „Schwimmring“.

2. Ein Wasserzeichen ist auf der linken Seite der Banknote zwischen dem im unteren Bereich genannten Rechteck (siehe Nr. 1) und einer wiederholten Wertangabe vorhanden. Wird die Banknote gegen Licht gehalten, ist in dem Wasserzeichen der Kopf eines atlantischen Papageientauchers zu sehen.

3. Auf allen Banknoten, außer der Banknote im Wert von 50 Kronen, sind auf der rechten Seite drei Segmente einer Ankerkette sichtbar. Bei Kippbewegungen scheint sich die Ankerkette zu bewegen.

4. Wird die Banknote gegen Licht gehalten, ist ein durchgängiger Sicherheitsfaden als dunkle Linie sichtbar. In dem Sicherheitsfaden sind die Buchstaben „NB“ und die Wertangabe der betreffenden Banknote eingefügt.

5. Die neuen Banknoten sind/werden auf Baumwollpapier gedruckt. Im Vergleich zu den alten Banknoten fühlen sich die neuen Banknoten daher anders an. Die Oberfläche verfügt über eine schmutzabweisende Beschichtung, die im Ergebnis zu einer glatten Oberfläche führt.

6. Durch das gewählte Tiefdruckverfahren ist auf der Vorderseite die Wertangabe für die Banknote (links oben) sowie die Angabe „Norges Bank“ (links unten) fühlbar. Nach bisherigen Informationen ist auch das Hauptmotiv auf der 100 Kronen-Banknote fühlbar.

7. Anhand von erhöhten Linien an den kurzen Kannten können insbesondere Blinde bzw. Sehbehinderte den Wert der Banknote erfühlen. Mit steigendem Wert der Banknote steigt die Anzahl der Markierungen.

8. Aus einem schrägen Blickwinkel ist auf der Rückseite der Banknote ein zweifarbiges Design-Element sichtbar, das mit einem schillernden Effekt bedruckt ist.
Je nach Banknote erscheinen unterschiedliche Motive:
- 50 Kronen-Banknote = Leuchtfeuer
- 100 Kronen-Banknote = Globus
- 200 Kronen-Banknote = Seezeichen
- 500 Kronen-Banknote = Fossil
- 1000 Kronen-Banknote = Wassermolekül gefroren
Das jeweilige Motiv ist zusätzlich sichtbar in der rechten unteren Ecke gedruckt.

9. Wird die Banknote unter ultraviolettes Licht gehalten, werden weitere Elemente sichtbar. Zwei Motive: der Wert der Banknote und der atlantische Papageientaucher.

10. Mit Hilfe einer Lupe sind in einigen Bereichen der Banknote Ziffern und Schriftzüge, die in sehr kleiner Schriftgröße gedruckt sind, erkennbar.

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-100-krone-note/is-it-genuine-1/
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-200-krone-note/is-it-genuine-1/
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/Enhanced-security/additional-security-features/

Norges Bank bietet seit dem 23. Mai 2017 eine App „Nye sedler“ (Neue Banknoten) mit Informationen zu den Sicherheitsmerkmalen an. Die App ist sowohl im App-Store als auch auf Google-Play verfügbar.

Die neue 50 Kronen-Banknote

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-50-krone-note/
Vorderseite: Leuchtturm Utvær in Solund
Rückseite: Leuchtfeuer sowie als Grafik das Sternzeichen „Kleiner Bär (Kleiner Wagen)“
Größe: 70mm x 126mm
Ausgabe angekündigt für das 3. Quartal 2018

Infos zum Leuchtturm: http://hurtigwiki.de/strecke/bergen-floro/utvaer

Die neue 100 Kronen-Banknote

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-100-krone-note/
Vorderseite: Gokstad-Schiff, Norwegens größtes erhaltenes Wikinger-Schiff und im Hintergrund schemenhaft ein Schiff im Bogendesign, X-BOW®, der Ulstein Design & Solutions AS
Rückseite: Frachtschiff mit dem Sternzeichen Orion
Größe: 70mm x 133mm
Ausgabe erfolgte am 30. Mai 2017

Die neue 200 Kronen-Banknote

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-200-krone-note/
Vorderseite: Kabeljau
Rückseite: Fischerboot sowie als Grafik ein Fischernetz
Größe: 70mm x 140mm
Ausgabe erfolgte am 30. Mai 2017

Die neue 500 Kronen-Banknote

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-500-krone-note/
Vorderseite: Rettungsschiff RS 14 „Stavanger“ nach einer Fotografie von Robby Madsen/Redningsselskapet
Rückseite: Bohrinsel sowie als Grafik ein das Nordsee-Gas-Pipeline-Netzwerk der norwegischen Firma Gassco AS
Größe: 70mm x 147mm
Ausgabe angekündigt für das 3. Quartal 2018

Die neue 1000 Kronen-Banknote

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/New-banknote-series/New-1000-krone-note/
Vorderseite: Wellen in der offenen See
Rückseite: offenes Meer und die Darstellung eines Wassermoleküls (im flüssigen und im gefrorenen Zustand)
Größe: 70mm x 154mm
Ausgabe angekündigt für das 4. Quartal 2019

Übergangszeit und Rückkauf

Während einer Übergangszeit von einem Jahr werden sich die Banknoten der bisherigen Serie und die neuen Banknoten parallel im Umlauf befinden. Sie sind gleichzeitig gültiges Zahlungsmittel.

Nach der einjährigen Übergangszeit ist die „alte Banknote“ kein gültiges Zahlungsmittel mehr.

Norges Bank ist nach der einjährigen Übergangszeit in den folgenden zehn Jahren zum Rückkauf der ungültigen Banknoten zum jeweiligen Nennwert verpflichtet. Ob nach dieser elfjährigen Zeitspanne ein weiterer Rückkauf - und zu welchem Wert / Kosten - erfolgen wird, ist zurzeit nicht bekannt.

Derzeitige Rückkaufrichtlinien

www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/Withdrawn-notes-and-coins/Guidelines-exchange-withdrawn-banknotes-coins/

In den Punkten „Übergangszeit“ und „Rückkauf“ der Banknoten unterscheidet sich die norwegische Regelung von den Regelungen im Euro-Währungsraum.

In einer Pressemitteilung der Deutschen Bundesbank, Frankfurt, zur neuen 50 Euro- Banknote, die am 4. April 2017 in Umlauf gebracht wurde, heißt es:

„ … Banknoten der ersten und zweiten Serie werden eine Zeit lang parallel im Umlauf sein. „Die 50-Euro-Banknoten der ersten Serie bleiben weiter gültig und können bei der Bundesbank oder anderen nationalen Zentralbanken des Eurosystems ohne zeitliche Begrenzung zum Nominalwert umgetauscht werden …“

www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/BBK/2017/2017_04_03_neue_50_euro_banknote.html

Derzeitig sich im Umlauf befindliche Banknoten - Serie VII (1997 – 2001)

50 Kronen-Banknote (Ausgabe erfolgte im Januar 1997):
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/Banknotes/50-krone-note/
Schriftsteller Peter Christen Asbjørnsen; Motive aus seiner Erzählung „En Sommernat paa Krogskoven“ (Eine Sommernacht in Krogskogen) bilden den Hintergrund seines Porträts auf der Vorderseite und Motiven auf der Rückseite.
In den Jahren 2003 und 2008 wurden Details gegenüber der Ausgabebanknote von 1997 verändert.
Diese 50 Kronen-Banknote ist nach Ausgabe der neuen Banknote in 2018 voraussichtlich ab September 2019 kein gültiges Zahlungsmittel mehr.

100 Kronen-Banknote (Ausgabe erfolgte im November 1994):
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/Banknotes/100-krone-note/
Opernsängerin Kirsten Flagstad; im Hintergrund das Auditorium der norwegischen Oper. Auf der Rückseite ist der Grundriss des Volkstheaters (Folketeater) in Oslo.
Im Jahr 2003 wurden Details gegenüber der Ausgabebanknote von 1994 verändert.
Diese 100 Kronen-Banknote ist nach Ausgabe der neuen Banknote am 30. Mai 2017 ab dem 31. Mai 2018 kein gültiges Zahlungsmittel mehr.

200 Kronen-Banknote (Ausgabe erfolgte im November 1994):
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/Banknotes/200-krone-note/
Physiker Kristian Birkeland; Das Motiv im Porträthintergrund als auch auf der Rückseite nehmen Bezug auf sein Forschungsgebiet „Polarlicht“.
In den Jahren 2003 und 2008 wurden Details gegenüber der Ausgabebanknote von 1994 verändert.
Diese 200 Kronen-Banknote ist nach Ausgabe der neuen Banknote am 30. Mai 2017 ab dem 31. Mai 2018 kein gültiges Zahlungsmittel mehr.

500 Kronen-Banknote (Ausgabe erfolgte im Juni 1999):
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/Banknotes/500-krone-note/
Schriftstellerin Sigrid Undset (Literaturnobelpreisträgerin 1928) vor der einer typischen Häkelarbeit aus Gudbrandsdalen (deutsch: Gudbrandstal).
Das Motiv auf der Rückseite bezieht sich auf den 1. Band der Trilogie „Kristin Lavranstochter“, der den Titel „Der Kranz“ trägt.
Im Jahr 2008 wurden Details gegenüber der Ausgabebanknote von 1999 verändert.
Diese 500 Kronen-Banknote ist nach Ausgabe der neuen Banknote in 2018 voraussichtlich ab September 2019 kein gültiges Zahlungsmittel mehr.

1000 Kronen-Banknote (Ausgabe erfolgte im Juni 2001):
www.norges-bank.no/en/notes-and-coins/Banknotes/1000-krone-note/
Edvard Munch (Maler); ein Teil aus dem Gemälde „Melankoli“ bildet den Porträthintergrund.
Auf der Rückseite ist das Gemälde „Solen“ Ausgangpunkt für das Motiv.
Diese 1000 Kronen-Banknote ist nach Ausgabe der neuen Banknote in 2019 voraussichtlich ab Dezember 2020 kein gültiges Zahlungsmittel mehr.

(Die in diesem Bericht enthaltenen Links wurden am 25. Juni 2017 aufgerufen.)


sonstiges/banknoten.txt · Zuletzt geändert: 25.06.2017 18:50 von manfred | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.