Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

strecke:kristiansund-trondheim:slettringen

Slettringen Fyr

Koordinaten: 63°39'58„ N, 08°15'46“ E

Gebietskarte Seekarte

Das erste Leuchtfeuer Slettringen wurde 1899 als Blockhaus mit einem Licht auf dem Dach erbaut. Die Lichthöhe betrug nur 20 Fuß. Auf Druck der örtlichen Behörden und Fischer wurden auf den Inseln Sandholmen und Kya in den fischreichen und engen Gewässern zusätzliche Lichter installiert. In der Nacht vom 13. zum 14.Oktober kam es zur Tragödie (Titranunglück). 29 Boote sanken und 140 Menschen verloren ihr Leben. Bei der anschließenden Untersuchung wurde Slettringen fyr und das Feuer auf Sandholmen scharf kritisiert. Sie wären nicht richtig abgeschirmt und täuschten so bei der Annäherung. Rückwirkende Untersuchungen kamen später allerdings zu dem Schluss, dass der Sturm, das Fehlen jeglicher Sturmwarnung und die Dunkelheit, sowie die Sperrung des Hafens von Titran zu dem Unglück geführt hatten. In der Kapelle von Titran steht ein Denkmal für die Toten der Tragödie.
1923 wurde das Leuchtfeuer durch den jetzigen gusseisernen Leuchtturm ersetzt. Er steht auf einem Betonsockel und ist mit 45 m der höchste Leuchtturm Norwegens. Der Lichtstrahl befindet sich in 48 m Höhe. Die Sirene wurde 1968 durch ein Typhon ersetzt. Automatisiert wurde das Feuer 1993 und steht seit 2000 unter Denkmalschutz. Der Leuchtturm ist nur kurz zu sehen, wenn man zwischen den Inseln Smøla und Hitra gen Nord-Westen schaut.

Kennung: Blitzfeuer, Wiederkehr 15 Sek., Farbe: Weiß, Bereich: 18 NM, Gleichtaktfeuer, Lichtsektor Weiß: 158,7°-174,8°, 14 NM, Unbeleuchtet: 174,8°-158,7°

Zurück


strecke/kristiansund-trondheim/slettringen.txt · Zuletzt geändert: 30.11.2018 10:39 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.