Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

ausfluege:2c-stadtrundgang

HR-AES2C/AES2E: Ålesund - Spaziergang durch die Jugendstilstadt

Alesund Aalesund Schwierigkeitsgrad = 2, Mindestteilnehmerzahl: 6 maximal 75

Ausstiegshafen: Ålesund - Einstiegshafen: Ålesund

Zeitraum

Ausflug 2C
2. November - 1. Juni, Dauer: 3:00 Stunden

Nicht buchbar:
2022: 24. - 26. Dezember, 31.Dezember
2023: 1. Jaunar, 24. - 26. Dezember, 31.Dezember
2024: 1. Jaunar

Ausflug 2E
2. September - 1. November, Dauer: 1:30 Stunden

aktueller Preis

2C: 99,- €
2E: 69,- € (Eintritt zum Jugendstilzentrum nicht enthalten)

Preisentwicklung der letzten Jahre:

2006 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
20 € 25 € 25 € 25 € 29 € 31 € 35 € 40 € 41 € 44/38 € 99/61 € 105/65 € 105/65 € 109/69 €

Beschreibung

Beschreibung auf der Hurtigrutenseite: HR-AES2C / HR-AES2E

Beschreibung von Norwegenfan.123 (März 2011)

Ich habe diesen Ausflug gerade vor zwei Wochen gemacht (März2011) - deshalb gebucht, weil ich unbedingt ins Jugendstil-Center wollte und nicht sicher war, ob ich da an einem Sonntag ohne Gruppe hinein komme. Es war aber laut Tafel, die heraußen stand, den ganzen Tag offen.
Der Ausflug dauerte nicht ganz zwei Stunden, gesamte Gehstrecke schätze ich auf etwa 2,5 - 3,0 km. Wir sind vom Schiff über die Skansegata bis zum Apotekertorget (Jugendstil-Center) und zurück über die Keiser Wilhems gate. Korsegate und Skansegata wieder zum Schiff gegangen.
Im Jugendstil-Center wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Zuerst besichtigte die eine Gruppe das Museum und die andere fuhr mit der Zeitmaschine (ist einem Aufzug nachempfunden, der kräftig rüttelt, während die Jahreszahlen rückwärts laufen bis 1904, dann geht die andere Tür auf) ins Jahr 1904 und konnte sich eine Ton-Bilder-Show über der Brand in Ålesund und über den Wiederaufbau ansehen. Dann wurde getauscht.
Wenn jemand an der Geschichte von Ålesund interessiert ist, kann ich den Ausflug sehr empfehlen. Der Guide hat viel erzählt und die Ton-Bilder-Show im Jugendstil-Center ist gut gemacht. Die Geschichte kann man allerdings auch nachlesen und das Museum eigenständig besuchen.
Wer viel vom Jugendstil sehen wollte, kam eindeutig zu kurz. Da gibt es wunderschöne Häuser mit bunten Fassaden auch in den kleinen Seitengassen. Die bekommt man, wenn man mit der Gruppe unterwegs ist, nicht zu sehen. Bei Schönwetter würde ich auf jeden Fall empfehlen, ohne Gruppe in die Stadt zu gehen.

Bilder


ausfluege/2c-stadtrundgang.txt · Zuletzt geändert: 21.11.2022 12:03 von manfred | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.