Webseiten-Werkzeuge


strecke:finnsnes-tromso:gibostad

Gibostad

Karte

Im Gisund liegt Gibostad (326 Einwohner - Stand 01.01.2017), die alte Handelsstadt, die beim Start der Hurtigrute auch noch angefahren wurde. Hier soll Ende des 9. Jh. der Wikingerhäuptling Ottar gelebt haben, der die ersten Aufzeichnungen über Nordnorwegen niederschrieb.
Demzufolge sollte Gibostad ursprünglich auch die größte Stadt in Nordnorwegen werden, doch die Wahl fiel auf Tromsø. Im Jahr 1969 verlor dann Gibostad auch noch seinen Status als Handelszentrum an Finnsnes.

Die beiden Orte - Gibostad und Finnsnes- gehören zur Gemeinde Lenvik (11.697 Einwohner - Stand 01.01.2017).

Zurück


Gibostad Gibostad Gibostad Gibostad Gibostad Gibostad


strecke/finnsnes-tromso/gibostad.txt · Zuletzt geändert: 08.02.2018 20:02 von manfred | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.