Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


strecke:kristiansund-trondheim:terningen

Terningen Fyr

Koordinaten: 63°29'38„ N, 09°02'22“ E

Gebietskarte Seekarte

Das 1833 gebaute Leuchtfeuer besteht aus einem 12m hohen Betonturm plus Nebengebäuden. Es bekam 1923 ein Nebelhorn. Das Feuer wurde 1991 automatisiert. Heute wird er betreut von dem Freundeskreis der „Terningens Venner“, die auch Übernachtungsmöglichkeiten vermieten.

Kennung: Unterbrochenes Feuer, Wiederkehr: 6 Sek., Lichtsektor Weiß: 65,9°-71,9°, 243,1°-246,8°, 325,8°-329,4°, 13 NM, Lichtsektor Rot: 59,3°-65,9°, 74,5°-82,4°, 237,5°-243,1°, 255,1°-325,8°, 13 NM, Lichtsektor Grün: 71,9°-74,5°, 246,8°-255,1°, 329,4- 59,3°, 12 NM, Unbeleuchtet: 82,4°-237,5°

Zurück


Terningen Terningen Terningen Terningen Terningen Fyr Terningen Fyr Terningen Fyr

strecke/kristiansund-trondheim/terningen.txt · Zuletzt geändert: 05.07.2023 von 127.0.0.1  |  Ihre Anmerkungen