Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

ausfluege:2j-hjoerund-geir-alesund

2J: Hjørundfjord, Geiranger und Ålesund

Schwierigkeitsgrad = 1, Mindestteilnehmerzahl: 20 maximal 90

Zeitraum

1.Oktober - 31.Oktober (ab 2018), Dauer: 6 ½ Stunden

Preis

260,-€ (2020), Code: HR-HJF2J

Preisentwicklung der letzten Jahre:

2019
249 €

Beschreibung

Fahrt von Urke nach Ålesund mit Fähre und Bus, inklusive Verpflegung

Beschreibung von der Hurtigrutenseite (©Hurtigruten):

Im Hjørundfjord gehen wir in dem kleinen Dorf Urke an Land und fahren mit dem Bus durch das enge Tal Norangsdalen. Von einer Fähre aus genießen wir den wunderschönen Geirangerfjord, bevor wir in die Berge fahren, um vom Aussichtspunkt Flydalsjuvet den atemberaubenden Ausblick auf Geiranger zu bestaunen – übrigens eines der beliebtesten Fotomotive Norwegens. Weiter geht es auf der Adlerstraße, die steilste Straße, die den Geiranger hinaufführt. Wir nehmen die Fähre von Eidsdal nach Linge und fahren weiter zum Dorf Stordal, wo wir für einen Kaffee und Snack anhalten. Wir machen eine kurze Besichtigungstour und genießen die Aussicht vom Stadtberg Aksla, bevor wir an Bord des Schiffes gehen.

Beschreibung von mseidler: (August 2018)

Der Ablauf war folgender (26.10.2018):

  • Mit Tenderbooten nach Urke übersetzen.
  • Mit dem bereitstehendem Bus vorbei am Hotel Union Øye (hier wird kein halt gemacht, sondern vorbei gefahren) Richtung Hellesylt.
  • Zwischenhalt bei Almhütten (Stavbergsætra in Norangsdalen), die ein schönes Fotomotiv bieten.
  • Fahrt mit Fähre von Hellesylt nach Geiranger (Bus kommt mit).
  • In Geiranger mit dem Bus hinauf Richtung Flydalsjuvet, wo man Fotos machen kann.
  • Wieder zurück über Geiranger auf die Adlerstraße mit Fotohalt in Ørnesvingen.
  • Weiter mit dem Bus nach Eidsdal und mit der Fähre nach Linge.
  • Weiter mit dem Bus nach Ålesund.
  • Zwischenhalte in einem kleinen Restaurant, wo eine Suppe serviert wurde und auf dem Aksla, wo die Aussicht auf Ålesund genossen werden kann.
  • Zurück auf das Schiff in Ålesund.

Bilder

Urke, MS Trollfjord im dichten Nebel Norangsdalen, Tal zwischen Urke und Hellesylt Norangsdalen, Tal zwischen Urke und Hellesylt mit Alphütten (Stavbergsætra) Norangsdalen, Tal zwischen Urke und Hellesylt Tal zwischen Urke und Hellesylt Wasserfall (Hellesyltfossen) in Hellesylt (Blick von Hellesylt Bro) 7 Schwesternwasserfall im Geirangerfjord Eindrücke aus dem Geirangerfjord Eindrücke aus dem Geirangerfjord Flydalsjuvet, Blick auf Geiranger Ørnesvingen, Blick in den Geirangerfjord Ørnesvingen, Blick in den Geirangerfjord Blick auf den Storfjorden Blick auf den Storfjorden Ålesund, Blick vom Aksla Ålesund, MS Trollfjord am Kai


ausfluege/2j-hjoerund-geir-alesund.txt · Zuletzt geändert: 21.01.2020 21:16 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.