Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

ausfluege:5d-stadtrundgang

5D: Tromsø - Polarhistorischer Stadtrundgang

Tromsoe Tromsö Tromso Schwierigkeitsgrad = 2, Mindestteilnehmerzahl: 10 maimal 40

Zeitraum

5. November - 4. April, Dauer 2 ½ Stunden
Der Ausflug findet nicht statt am 24.-26. und 31. Dezember, 1. Januar, 29. März - 2. April,

Preis

109,- € (2020), Code: HR-TOS5D

Preisentwicklung der letzten Jahre:

2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
37 € 40 € 40 € 44 € 48 € 53 € 54 € 56 € 61 € 99 € 105 €

Beschreibung

Beschreibung von der Hurtigrutenseite (©Hurtigruten):

Sie treffen Ihren Reiseführer zum Start der Tour an der Pier und gehen dann an der Küste entlang zum Polarmuseum. Unterwegs kommen Sie an der Statue des großen Polarforschers Roald Amundsen vorbei, am Jagddenkmal und Sie überqueren den Marktplatz von Tromsø. Von dort aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Eismeerkathedrale. Das Polarmuseum befindet sich in der alten Zollstelle aus den 1830er-Jahren und beheimatet Exponate, die von Norwegens stolzer und intensiver Polargeschichte erzählen. Darunter viele Nordpolarmeer-Expeditionen zu Eisbären, Robben, Walen, Walrössern über viele Jahrhunderte hinweg. Wir sehen auch einen Film über die Polar-Region, gemacht von Jägern aus der Arktis. Unsere Tour geht weiter über die Hauptstraße zur Ølhallen, Tromsøs ältester Kneipe, die ein beliebter Treffpunkt für Fischer, Jäger und Polarforscher war. Hier können Sie das Bier der nördlichsten Brauerei der Welt probieren, dem „Mack“, während ein Einheimischer Geschichten aus vergangener Zeit erzählt.

Beschreibung von Jobo (Januar 2009)

Wir wurden am Schiff abgeholt, 2 Franzosen, 4 Deutsche 1 Österreicher, alle verstanden english. Die deutsche Stadtführerin teilte uns aber in zwei Gruppen.
Die erste Gruppe , wir Deutschen und der Österreicher gingen 10 Schritte, dann blieben wir vor dem ersten interessanten Gebäude stehen und bekamen eine etwa dreiminütige Erklärung. Wir sollten dann schon weitergehen, bis zum nächsten Gebäude (20 Meter), währendessen bekamen die Franzosen ihre Erklärung auf französisch, etwa 15 Minuten. Dann waren wir wieder dran, 3 Minuten, dann wieder die Franzosen, während wir zum nächsten Gebäude gingen, gleiche Weglänge, gleiche Erklärungslänge auf französisch. So ging das am ganzen Ufer entlang bis zum polarhistorischen Museum.
Im Museum wieder der gleiche Ablauf, kurze Erklärung, einige Schritte gehen und dann warten….. Schließlich gab es dann noch einen etwa 15 minütigen Schwarz-Weiß-Film ohne Ton, ohne irgendwelche Erklärung zu dem Gesehenen. Anschließend ging es dann die Hauptstraße entlang in bekanntem Rythmus, kurz gehen, lang stehen, bis zur Mack-Øl-Brauerei.
Hier sollte, laut Beschreibung, ein alter Haudegen von seinen Eisbärjagden usw. erzählen. Statt dessen stand ein Jünglein vor uns, mehr schwankend als stehend, und lullte uns voll, er wars schon vorher. Dazu gab es ein Bier, der einzige Höhepunkt der Tour.
Das Jünglein konsumierte drei weitere Biere während er weiter vor sich hin lallte. Auf dem Weg zum Schiff erzählte uns die Stadtführerin dann, der Knabe sei ein Schauspieler, der das alles nur gespielt habe. Wenn dem wirklich so war, hat er einen LKW voll Oscars verdient.


ausfluege/5d-stadtrundgang.txt · Zuletzt geändert: 21.01.2020 20:53 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.