Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

ausfluege:5j-bergtour

5J: Tromsø - Bergtour

Tromsoe Tromsö Tromso Schwierigkeitsgrad = 4

Zeitraum

5. Juni - 4. November, Dauer 3 Stunden

Preis

94,- € (2017/2018), Code: H-TOS5J

Beschreibung

Fahrt mit der Seilbahn auf den Fløyfjell und Wanderung zurück.

Bericht von Flemming T.

So, ich nehme mal zuerst die Wanderung auf den Storsteinen (Ausflug 5J) zum Thema. Das Wetter war heute (24.09.2017) Bestens, beinahe schon zu warm. Mit dem Bus ging es zuerst zur Talstation der Seilbahn. Von dort, man glaubt es kaum, mit der Seilbahn auf den Storsteinen. Die Gruppe versammelte sich erst einmal in der Nähe der Bergstation und wurde über die Route informiert. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Teilnahme am Ausflug nicht zur Wanderung zum Gipfelkreuz verpflichtet. Wer nur in der Nähe der Bergstation bleiben möchte, der kann dies gerne tun. Dieser Hinweis wurde jeweils nach der Erklärung des nächsten Abschnittes wiederholt und auch von verschiedenen Teilnehmern angenommen.
Von der Bergstation ging es dann zu einem Plateau in der Nähe, von wo man einen sehr guten Überblick auf Tromsø hat. Wir bekamen geschichtliche Erklärungen, sowie hinweise auf interessante Orte. Danach ging es über eine Ebene, die auf Grund der Wegführung schon mal etwas auf und ab ging. Dies war aber für die meisten Teilnehmer gut zu absolvieren. Nach diesem Anfang ging es in eine Steigung, die aus zwei Abschnitten bestand und nicht ohne war. Hier wird nicht in Serpentinen, sondern grade hoch zum Gipfel gelaufen. Einen Weg gibt es nicht und es muss gerade im zeiten Abschnitt viel über Geröll gelaufen werden. Es ist eine schöne Tour, aber man sollte gut zu Fuss und einigermaßen fit sein. Wanderstiefel wären vorteilhaft aber nicht Pflicht. Nach weiteren interessanten Erklärungen am Gipfelkreuz begaben wir uns wieder Richtung Bergstation. Es wurde ein etwas anderer Abstieg gewählt, der aber auch wieder sehr konzentriert begangen werden muss. Anschließend ging es mit der Seilbahn hinab und der Bus brachte uns zum Schiff. Die Dauer des Ausflugs betrug etwa drei Stunden.
Ich muss ehrlich sagen, dass man besonders bei diesen Temperaturen (ca. 15°) schon einigermaßen fit sein sollte. Vor allem sollte man aber mindestens leichte Wanderschuhe haben, denn es geht wirklich über Geröll und auch mal abrutschende Steine. Das Tempo ist zügig, aber es wird immer mal kurz pausiert. Es sollte vielleicht noch vermerkt werden, dass der Weg, der Aufstieg, bei Nässe auf Grund der zunehmenden Rutschgefahr deutlich schwieriger wird. Die Aussicht ist allerdings sehr gut. Wobei die Aussicht auf Tromsø von dem Plateau neben der Seilbahn am Besten ist. Vom Gipfel wiederum hat man einem sehr guten Blick auf die umliegenden Täler und Bergzüge.


ausfluege/5j-bergtour.txt · Zuletzt geändert: 25.09.2017 18:01 von britannicus | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.