Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:ds_kong_halfdan_ii_1921

DS Kong Halfdan (1921)

technische Daten

  • Länge: 69 m
  • Breite: 10,5 m
  • Tiefgang: 5.3 m
  • Geschwindigkeit: 10 kn
  • Leistung: 145 NHP (3.Zyl. Dreifach-Dampfmaschine von A.Borsig, Tegel - Berlin)
  • Tonnage: 1456 BRT / 835 NRT
  • Tragfähigkeit: 1705 (1980) tdw
  • Rufzeichen: (LCPS/LGBN/WPJF)
  • Reederei: NFDS

Geschichte

1921 gebaut bei Unterweser Schiffbaugesellschaft AG in Lehe (Baunummer 190).
1923 als RETHYMO an die Dampfer Linie Atlas GmbH - Bremen ausgeliefert.
1925 an Hapag Lloyd.
Die NFDS kauft das Schiff im Mai/Juni 1925. Es erhält den Namen KONG HALFDAN und wird zuerst im Mittelmeerdienst eingesetzt.
Ab April 1928 ist die KONG HALFDAN auf der Hamburg - Kirkenes - Route unterwegs, hauptsächlich wegen ihrer hohen Kühlkapazität.
Im Winter 1939/1940 ist das Schiff vermutlich im Norwegen - Baltik Verkehr unterwegs. Dabei läuft es am 16.Januar 1940 an der schwedischen Küste auf Grund, kommt aber noch am gleichen Tag wieder frei.
9.Juni 1940 (andere Quellen sprechen von 1942) - Auf der Fahrt Hamburg - Oslo läuft das Schiff im Großen Belt auf eine Mine und sinkt. Im Mai 1941 wird das Schiff gehoben und bis April 1942 in Frederikstad repariert.
Von Juni 1943 bis 15.Juli 1944 ist die KONG HALFDAN in der Hurtigrute unterwegs.
2.Dezember 1944 - Auf der Fahrt Larvik - Hamburg läuft das Schiff erneut vor schwedischen Küste bei Stora Pölsan um 14:45 Uhr auf eine Mine und sinkt. Das Schiff war nur mit Fracht unterwegs und die Mannschaft kann sich retten.

Bilder


schiffe/ds_kong_halfdan_ii_1921.txt · Zuletzt geändert: 23.07.2014 08:26 (Externe Bearbeitung) | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.