Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:havila

Havila Kystruten AS

Havila Kystruten AS - Das Logo stellt einen Poller dar und in der Mitte das „gute Gold“ (siehe Namensursprung). Namensursprung: Der Begriff Havila stammt aus der Bibel. In der Genesis bezeichnet er das Land im Gottesgarten Eden, indem es Gold gibt.

Der Ursprung von Havila liegt in den 1950er Jahren, als Per Sævik seinen ersten kleinen Heringskutter kaufte. In den 1970er Jahren erwarb die Familie dann ihren ersten Hochseetrawler.
1997 wurde schließlich die Havila Holding AS gegründet, unter der viele Tochterfirmen existieren.

Sitz des Familienunternehmes ist Fosnavåg. Das Unternehmen gehört Per Sævik zusammen mit den Kindern Njål Sævik, Hege Sævik Rabben und Vegard Sævik, die den Verwaltungsrat des Unternehmens bilden.

Für den Betrieb der Küstenroute wurde 2018 eigens eine Tochterfirma, die Havila Kystruten AS, gegründet.

Schiffe in der Hurtigrute (noch im Bau):

  • Havila Capella
  • Havila Castor
  • Havila Polaris
  • Havila Pollux

schiffe/havila.txt · Zuletzt geändert: 18.04.2020 11:20 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.