Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

sondertouren:historische-orte

Im Zauber historischer Orte

Diese Reise fand im Mai 2011 statt. Einen ausführlichen Reisebericht unseres Mitglieds nonnie können Sie im HurtigForum nachlesen.

Reiseverlauf

  • Hamburg
  • London
  • Isle of Wight
  • Guernsey/Sark
  • Zeebrugge/Brügge
  • Borkum
  • Hamburg

Allgemeine Reiseinformationen

  • Einreisebestimmungen: Gültiger Reisepass
  • Impfungen: keine
  • Währung: Großbritannien Brit. Pfund, Belgien: €, An Bord: NOK
  • Zahlungsmittel: US-Dollar, €, Nok, Visa u/o Masterkreditkarten
  • Zeitunterschied: 1 Stunde zurück MEZ
  • Mahlzeiten: Frühstück- und Mittagsbuffett, abends Buffet oder Menü (2 Sitzungen) Kaffee und Tee in Cafeteria/Panoramasalon
  • Optionale Ausflüge: Organisierte Landausflüge (Infos ein Tag vorher)
  • Telefon: Alle Kabinen
  • Internet/WLAN: Deck 4 – Guthabenkarte an der Rezeption
  • Rauchen: Nur in den ausgewiesenen Außerdeck Bereichen – Deck 7

Ausflüge und Anlandungen

London

  • Schloß Windsor
  • Höhepunkte Londons: Pub-Besuch und Covent Garden
  • Themse und Westminster Abbey

City of London Greenwich Palace Westminster Abbey MS Fram vor Towerbridge geöffnete Towerbridge London London Eye & Big Ben Themsebridge Modern London Towerbridge The Tower Street of London

Tradition und Moderne, Fish & Chips, Five o’clock tea, Kensington und East End – das sind die Gegensätze, die den Reiz von London ausmachen. Buckingham Palace, Trafalgar Square, Westmister Abbey mit Big Ben, Tower Bridge sind einige der Höhepunkte dieser Weltmetropole.

Guernsey

  • Inselrundfahrt und Wanderung zum Castle Cornet

St.Peter Port Guernsey Petit Port Sandstrand Kliff an der Westküste Castle Cornet Little Chapel

Sark

  • Inselrundfahrt mit dem Fahrrad
  • Inselrundfahrt mit der Kutsche

Anfahrt Insel Sark Hafen von Sark Kutschenfahrt auf der Insel Sark

Die Kanalinseln sind eine Inselgruppe im Ärmelkanal. Sie sind weder ein Teil des Vereinigten Königreiches noch eine Kronkolonie, sondern sind direkt als Kronbesitz der britischen Krone unterstellt. Geografisch gehören sie nicht zu den britischen Inseln, werden jedoch aus politischen Gründen zu ihnen gezählt. Die Kanalinseln sind ein Steuerparadies, es gibt keine Mehrwertsteuer und die Einkommenssteuer ist die niedrigste in Europa.

Isle of Wight–Cowes

  • Wanderung durch den Mottistone Garten
  • Königin Viktorias Landhaus
  • Landausflug zum Schloss Carisbrooke

Lotsenboot im Sturm Hafen Cowes Kreidefelsen Kreidefelsen mit Leuchtfeuer

Diese Insel ist ein Paradies „Englands Madeira“ und Wallfahrtsort für Royalisten, Radfahrer und Knoblauch Fans! Hauptattraktion im Sommer ist das Garlic Festival, bei dem sich alles um Knoblauch dreht. Es gibt Knoblauchbier und Knoblaucheis. Hier wird mehr Knoblauch exportiert als in ganz Frankreich.

Zeebrügge/Brügge

  • Damme und Schloss von Male
  • Brügge und Kanalfahrt
  • Brügge und Schokolade

Grote Markt Stadthuis/Rathaus Heilig-Bloedbasilika Kanalfahrt Kanalfahrt Kanalfahrt Begijnhof/Kloster Confiserie Belfort/Glockenturm Palais/Stadtverwaltung

Zeebrügge ist der historische Hafen von Brügge und durch einen 12 km langen Kanal mit der Kulturstadt verbunden. Mit seinen malerischen Grachten ist Brügge ein Juwel und dessen Altstadt UNESCO- Weltkulturerbe. Der Grote Markt mit der prächtigen Halle und dem schönsten Glockenturm Belgiens (Belfort). Das gotische Rathaus (Stadhuis) auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Heilig Bloedbasiliick. Das reizvolle Damme entstand als Außenhafen von Brügge im 12. Jahrhundert. Empfehlenswert ist eines der 49 Pralinengeschäfte, die Brügge den Beinamen Welthauptstadt der Schokolade einbrachten.

Borkum

  • Inselrundfahrt mit Inselbahn

Alter Leuchtturm

Die westlichste Ostfriesische Insel ist mit ca. 34 qkm auch die größte der Inseln. Stadtrechte bekam sie erst 1950. Aufgrund des Golfstromes herrscht hier eine besonders pollenarme und jodhaltige Luft. Einzigartig ist die Therapie mit Natur-Heil-Schick aus dem Wattenmeer. Im Zentrum der Stadt stehen als wichtige Seezeichen zwischen Deutschland und den Niederlanden der neue und alte Leuchtturm.


sondertouren/historische-orte.txt · Zuletzt geändert: 21.09.2014 23:06 (Externe Bearbeitung) | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.