Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

sonstiges:fahrzeugtransport

Fahrzeugtransport

Auto

Angaben von Hurtigruten: FAHRZEUGE AN BORD

Auf folgenden Schiffen sind nach dem angegebenen Datum keine Autostellplätze verfügbar:
MS Finnmarken (nach dem 03.01.2020),
MS Kong Harald (nach dem 15.03.2020) und
MS Richard With (nach dem 15.09.2020).

Quelle: SEEREISE HANDBUCH - DIE FJORDKÜSTE NORWEGENS 01.11.2019-31.03.2020

Beschreibung von @MD800 vom 12. Januar 2020

Zum Prozedere der Automitnahme (habe ich zuletzt 2009 selbst gemacht):

Allgemeiner Hinweis: Es werden nur PKW mitgenommen. Das größtmögliche ist ein VW-Bus - aber auch nicht auf allen Schiffen (max. Höhe teilw. nur 1,95 m).
1. Auto möglichst früh anmelden - die Plätze sind begrenzt. Bei Passagen mit weniger als zwei Übernachtungen kostet das Ticket fürs Auto.
2. Am Anleger mit dem Auto anstellen.
3. Am besten den Beifahrer zum Schiff wegen Check-In schicken.
4. Alle außer dem Fahrer verlassen das Auto und nehmen ggf. Gepäck, daß auf dem Schiff gebraucht wird, mit.
5. Auf Anweisung der Matrosen auf den PKW-Fahrstuhl des Schiffes fahren (wenn man sich nicht traut, machen das auch die Matrosen).
6. Im Schiff auf Anweisung das Fahrzeug verlassen und einen Matrosen das Fahrzeug einparken lassen. Man bekommt eine Bordkarte fürs Auto. Der Schlüssel bleibt am Auto, da das Fahrzeug evt. in einem der nächsten Häfen umgeparkt wird. Ein Zugang zum Fahrzeug ist auch in einem Hafen nicht möglich, sie werden so eng geparkt, daß nur zu den ersten Fahrzeugen überhaupt Zugang möglich ist. Bei den Anderen bekommt man keine Tür/Klappe geöffnet - zu eng. 7. Am Zielhafen geht nur der Fahrer zum Autodeck - alle Mitfahrer gehen mit dem Gepäck über die Gangway aus dem Schiff.

8. Ein Matrose übergibt gegen die Auto-Bordkarte den Wagen mit Schlüssel und man fährt wieder via Auto-Aufzug vom Schiff runter.
An manchen Häfen wird auch das Fahrzeug von den Matrosen von Bord gefahren (z.B. Trondheim ). Dann gibt es den Schlüssel an der Rezeption.
9. Beifahrer / Gepäck einsammeln und weiter geht es.

Beschreibung von @Mainline vom 4. Februar 2018

Hurtigruten
Zur Planung der Reise habe ich zunächst die Abfahrtszeiten und Preise der Postschiffe geprüft. Dies lässt sich am besten durch Starten einer Buchung auf Hurtigruten.de machen. Keine Rundreise, sondern „Von Hafen zu Hafen“. Diese Seite ist aktuell im Menü etwas versteckt, deshalb hier der Link: www.hurtigruten.de/von-hafen-zu-hafen/


Anmerkung vom 13. Januar 2020: Der vorgenannte Link ist nicht mehr aktuell.
 Siehe nun:
https://www.hurtigruten.de/hafen-zu-hafen/#/
https://www.hurtigruten.no/havn-til-havn/#/

Die gewünschten Häfen eingeben, Personenzahl und - ganz wichtig - den Pkw auswählen. Dann den geplanten Reisemonat auswählen und schauen wann welches Schiff zu welchem Preis fährt. Für die Sommermonate ist nur eine kurzfristige Buchung möglich, wahrscheinlich weil Hurtigruten die verfügbaren Plätze für Rundreise Passagiere freihält. Wenn Pkw gewählt wurde, werden nur Schiffe angezeigt, die auch Fahrzeuge mitnehmen können. Die MS Vesteralen wird dann auch angezeigt, allerdings passen hier nur Fahrzeuge bis 1,80m Höhe in den Frachtraum. Auf den Seiten mit den Schiffsbeschreibungen findet man auch die Angaben zum Fahrzeugtransport.



Wenn die Termine ausgewählt sind, kann man die Kabinenkategorie wählen. Ich habe auf der Seite unzählige Probebuchungen mit allen möglichen Varianten durchprobiert. Die Preise variieren je nach Reisezeit und Auslastung der Schiffe und können sich täglich ändern.


Parallel dazu habe ich passende Termine für die Fähren der An- und Abreise gesucht. Sollten wir eine der Fähren verpassen, blieben als Rückfallebene noch die Brücken nach Schweden.



Nachdem die Termine feststanden, habe ich auf der norwegischen Seite von Hurtigruten die Buchung vorgenommen (Havn til Havn). Die Buchung erfolgt in norwegisch und Bezahlung in NOK. Die Rechnung kommt in englisch per eMail. So war trotz Kreditkartengebühr eine Einsparung gegenüber der deutschen Seite von 25% möglich. Vor der Buchung nochmal prüfen, ob Frühstück inkl. ist, denn ich hatte mal eine Buchung wo Frühstück auf der ‚.no‘ Seite extra war.



Es gibt in den Häfen kein besetztes Terminal oder so. Wenn das Schiff anlegt, geht man über die Gangway an Bord und checkt an der Rezeption wie in einem Hotel ein. Es werden Bordkarten für die Personen und das Auto ausgegeben. Das Fahrzeug fährt man über einen Fahrstuhl selbst an Bord, danach gibt man den Schlüssel ab. Das Personal macht Fotos von allen Seiten des Fahrzeuges und rangiert es dann in den Frachtraum.

Am Zielhafen geht man in den Frachtraum und übernimmt das Fahrzeug (Der Schlüssel liegt auf dem Scheibenwischer). Dort werden dann auch die Insassen aus dem System ausgebucht. In Trondheim wurde der Bus vom Personal rausgefahren als wir noch beim Frühstück saßen. Der Schlüssel liegt dann an der Rezeption bereit. Die Besatzung im Frachtraum ist eigentlich sehr gelassen und unkompliziert, schließlich machen sie das mehrmals am Tag das ganze Jahr hindurch.

Motorrad

Der Preis für ein Motorradtransport ist der selbe wie für ein Autotransport (Stand: Februar 2020).

Sonderbedingungen

Auf einigen Strecken sind die Transportkapazitäten begrenzt.
Bei Hafenanläufen besteht keine Möglichkeit, das Auto vorübergehend an Land zu nehmen.
Ein Kajak kann nur auf dem Autodach mitgeführt werden. Dabei ist die maximale Kajaklänge auf die Fahrzeuglänge und die Gesamthöhe (Auto plus Kajak) auf die Schiffsladehöhe, die zwischen 1,85 m bis 2,40 m liegt, begrenzt.
Wohnwagen, Wohnmobile und PKW-Anhänger können nicht auf den Schiffen mitgeführt werden.

Fahrrad

Der Fahrradtransport kostet pro Tag NOK 100 (Stand: Februar 2020).


sonstiges/fahrzeugtransport.txt · Zuletzt geändert: 02.02.2020 22:15 von manfred | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.