Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

strecke:bergen-floro:fedje

Fedje

Karte

Die unter Naturschutz stehende Insel Fedje ist 7,5 km² groß und ein Seevogelreservat. Insgesamt dehnt sich die Inselgemeinde über weitere 125 kleine Inseln und Inselchen mit zusammen 9,5 qkm. Auf Fedje befindet sich neben einer 1941 gebauten steinernen Langkirche auch die Verkehrszentrale und Lotsenstation, die den Schiffsverkehr von und nach Bergen regelt.
Archäologische Funde deuten auf eine Besiedelung von vor 4.000 Jahren hin. Im 17.Jahrhundert war Fedje bereits ein wichtiger Handelsplatz. Der alte Handelshof Kræmmerholmen ist heute ein Gasthof und beherbergt ein kleines Museum. Besiedelt ist Fedje von ihren 564 Einwohnern (Stand 1.1.2011) hauptsächlich im Norden. 20 x am Tag besteht eine Fährverbindung zum Festland. Die Überfahrt dauert ca. eine halbe Stunde. Erwerbsgrundlage für die Bevölkerung ist vorwiegend die Fischerei. Aber auch der Tourismus spielt zunehmend eine Rolle.
Im 2. Weltkrieg war die Insel von ca. 300 Wehrmachtssoldaten besetzt. Reste von Bunkern und Kanonen finden sich noch heute auf der ganzen Insel.
Bekannter ist die Insel jedoch durch ihr U-Boot-Problem. Zirka zwei nautische Meilen vor der Insel liegt in 152 m Tiefe das deutsche U-Boot U-864. Das U-Boot hatte bei seiner Versenkung durch ein englisches U-Boot im Februar 1945 eine Ladung von 1857 Stahlkannen mit insgesamt 65 Tonnen Quecksilber an Bord.
Im Jahr 2003 wurde das U-Boot gefunden. Dabei wurde der schlechte Zustand der Stahlkannen festgestellt. Schon jetzt ist rund 150 m um das Boot alles verunreinigt. Bis heute ist immer noch unklar, wie man diese tickende Umweltbombe entschärfen will.

Zurück


Fedje Fedje Fedje Fedje Fedje


strecke/bergen-floro/fedje.txt · Zuletzt geändert: 13.12.2015 14:36 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.