Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

strecke:kristiansund-trondheim:hitra

Hitra

Karte

Hitra, die siebtgrößte Insel Norwegens, ist im Gegensatz zur flachen Nachbarinsel Smøla überwiegend hügelig. Die höchste Erhebung im Westen der Insel ist mit 345 m die Mørkdalstuva. Die Inselkommune besteht aus mehr als 2.500 Inselchen, Schären und Inseln. Archäologische Funde belegen eine Besiedelung bereits in der frühen Steinzeit. Im Inneren der Insel wurde 1982 ein 40 qKm großes Naturreservat eingerichtet. Die Insel an der Trondheimsleia ist auch bekannt durch ihren riesigen Rothirschbestand, einen der größten in Nordeuropa. Jährlich dürfen zwischen 600 und 800 Hirsche geschossen werden. Hitra ist heute durch einen 5645 m langen Tunnel mit dem Festland verbunden. Dieser Tunnel war bei seiner Einweihung 1994 mit 264 m der tiefst gelegene Tunnel der Welt.

Zurück

Webcam Hitra

Hitra Hitra Ringbukta/Hitra - auf der Halbinsel Jøsnøya entsteht ein Industriegebiet und ein Küstenhafen für die Gemeinde Hitra Windpark auf Hitra Windpark auf Hitra Hitra, Hamnaelva


strecke/kristiansund-trondheim/hitra.txt · Zuletzt geändert: 22.11.2018 16:08 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.