Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

strecke:rorvik-bronnoysund:torghatten

Torghatten

Karte

Der 258 m hohe Torghatten ist wohl der berühmteste Berg an der Küste Norwegens. Laut Sage soll der liebeskranke Hestmann der flüchtenden Lekamøy einen Pfeil hinterher geschossen haben. Ein Troll warf seinen Hut dazwischen, der durchlöchert wurde, zur Erde fiel und zu Stein wurde. Das Loch im Fels ist 35 m hoch, bis zu 15 m breit und insgesamt 160 m tief.
Am 6. Mai 1988 kam es am Torghatten zum bisher schlimmsten Flugzeug-Unglück der zivilen Luftfahrt in Norwegen. Eine Maschine des Tys Dash 7 der Fluggesellschaft Widerø zerschellte bei Nebel und schlechter Sicht in ca.200 m Höhe um 20.30 Uhr am Berg. Das Flugzeug befand sich auf einem Inlandsflug von Namsos nach Brønnøysund. Alle 36 Insassen, 33 Passagiere und 3 Besatzungsmitglieder kamen ums Leben. Als Ursache des Unglücks werden Navigationsfehler vermutet.

Zurück


Torghatten Torghatten Torghatten Torghatten Torghatten


strecke/rorvik-bronnoysund/torghatten.txt · Zuletzt geändert: 12.12.2015 19:33 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.