Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

anreise:schiff

Anreise mit dem Schiff

Wenn Sie ihre An- und Abreise schon auf dem Wasser durchführen wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten, nach Bergen oder Oslo zu kommen.
(Alle hier genannten Preise sind ohne Gewähr - Stand Oktober 2019)

Hirtshals - Bergen

Ab dem dänischen Hirtshals fahren die MS STAVANGERFJORD und ihr Schwesterschiff, die neue MS BERGENSFJORD, täglich im Wechsel nach Bergen mit einem Stopp in Stavanger.
In Hirtshals startet die Fähre um 20:00 Uhr (Stavanger: 07:00 Uhr) und erreicht Bergen gegen 12:30 Uhr. In Bergen startet die Fähre um 13:30 Uhr (Stavanger: 20:00 Uhr) und erreicht Hirtshals gegen 08:00 Uhr.

Für alle Häfen: Check-in spätestens 60 Minuten vor Abfahrt, Check-in schließt 20 Minuten vor Abfahrt.

Die aktuellen Fahrpläne, Preise und Sonderangebote sind bitte der Fjordline-Internetseite zu entnehmen.

Nordsøterminalen Hirtshals
Containerkajen 4
Das Terminal in Hirtshals ist von Sonntag bis Freitag durchgehend von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet, Sonnabend von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Eine Gepäckaufbewahrung ist in Hirtshals nicht möglich. Im Erdgeschoss des Terminals und im Warteraum, der sich bei den Autostellplätzen befindet, stehen Kaffee- und Getränkeautomaten.

Sie können in DKK, NOK und EUR am Terminal bezahlen. Münzzahlungen sind nur in DKK möglich. Kreditkarten (VISA & MasterCard) werden akzeptiert. Ein Geldautomat (ATM) ist im Terminal nicht vorhanden.
An Bord werden dien gängigen Kreditkarten akzeptiert sowie ein Geldautomat (ATM) befindet sich in der Nähe der Rezeption.

Hirtshals kann mit Bus und Zug erreicht werden. Die Fahrpläne sind unter Danske Statsbaner - DSB und Reiseplanung in Dänemark zu finden.

Der Fußweg vom Bahnhof Hirtshals St. zum Nordsøterminalen beträgt ca. 3.000 Meter. Busse fahren vom Bahnhof Hirtshals zum Fährterminal bzw. vom Fährterminal zum Bahnhof Hirtshals. Die Einzelfahrt kostet für Erwachsene 30 DKK, Kinder bis 12 Jahre 20 DKK. Die Bezahlung erfolgt im Bus bar in DKK oder mit Kreditkarte.
Bei der Zuganreise kann auch ein Ausstieg an der Station Lilleheden erfolgen. Von dieser Station beträgt der Fußweg bis zum Terminal ca. 2.200 Meter.

Ein kostenfreies Parken an der Mole direkt am Terminal mit einem Parkschein in einem unbewachten Bereich ist augenscheinlich nicht mehr möglich. Fjordline empfiehlt, wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten im Terminalbereich, sich in der Umgebung und in der Stadt Parkplätze zu suchen oder nach Rücksprache mit dem Montra Skagas Hotel im Willemoesvej 1 kostenpflichtig auf dem Hotelparkplatz zu parken. Parkplätze können wohl nicht im Voraus gebucht werden.
Die Touristinformation vermittelt das Langzeitparken auf dem Gelände des Hirtshals Transport Centers.

Risavika havn (Stavanger)
Utenriksterminalen
Kontinentalveien 31, Tananger
Das Terminal ist täglich von 05:30 Uhr bis 08:00 Uhr und von 17:30 Uhr bis 0:00 Uhr geöffnet.

In Bergen legen die Fjordline-Fähren an der Stirnseite des Hurtigruten-Terminals an. Der Personen-Zugang und die Abfertigung erfolgen über das Hurtigruten-Terminal.

Hurtigruteterminalen
Nøstegaten 30
Öffnungszeiten täglich von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Die nächste Bushaltestelle ist Olav Kyrres gate oder Møhlenpris.

Gepäckfächer sind vorhanden (Münzzahlung in NOK). Ein Kaffeeautomat und ein Café befinden sich im zweiten Stock. Ein Geldautomat (ATM) ist nur an Bord verfügbar.

Fjordline empfiehlt die Online Reservierung der Mahlzeiten.

Commander Buffet SB Frühstück Abendessen
Erwachsener 18,00 € 41,00 €
DK - NO 05:00 - 10:30 20:00 - 23:30
NO - DK 06:30 - 11:00 17:30 - 23:00
Grieg Brasserie
DK - NO 19:00 - 22:30
NO - DK 14:00 - 17:00 17:30 - 22:30
Oasis Garden Café
DK - NO 09:00 - 12:00 19:30 - 22:00
NO - DK 13:00 - 22:00
WLAN Kosten
im Rahmen der Online-Ticket-Buchung
WLAN-Stunden NOK/ca. Euro
3 59,00 / 6,00
12 99,00 / 10;00
24 149,00 / ca. 15,00
24 Premium 199,00 / ca. 20,00
telefonische oder vor Ort Buchung
WLAN-Stunden Euro
12 13,00

In der Vergangenheit war nur ein eingeschränktes Internet verfügbar. So war die Seite des Hurtigforums zwar aufrufbar, ein Einloggen aber nicht möglich wegen der Firewallbeschränkungen an Bord. Mails senden kann ebenfalls problematisch sein. Das Internet funktionierte nur auf Deck 7 bis Deck 10, inklusive den Kabinen.

Bitte rechnen Sie auch heute (Oktober 2019) unter Umständen noch mit einem Mobilfunknetz im 2G bzw. 3G Standard.

Mobilfunkverbindungen auf den Fähren sind unter Umständen Satellitenverbindungen. Solche Verbindungen können sich zu Kostenfallen entwickeln.

Die hier eingestellten Fotos zeigen in einem besonderen Block auch noch die alte MS BERGENSFJORD, die ab Juni 2014 umgebaut und renoviert unter ihrem neuen Namen MS OSLOFJORD die Route Strömstad - Sandefjord bedienen wird.

Fjordline: http://fjordline.de

weitere Fährverbindungen.
DK–N Hirtshals – Langesund (Oslo)
DK–N Hirtshals – Kristiansand (von Mitte April bis Mitte September)
S–N Strømstad – Sandefjord

Webcams Hirtshals

Hirtshals - Stavanger Stavanger - Bergen

Terminal Hirtshals

Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Im FjordLine-Terminal in Hirtshals Parkschein, Hirtshals - Muster

Terminal Bergen

Terminal in Bergen Terminal in Bergen Terminal in Bergen Terminal in Bergen Terminal in Bergen

Terminal Tananger (Stavanger)

Fjordlineterminal in Tananger Fjordlineterminal in Tananger Fjordlineterminal in Tananger am Fjordlineterminal in Tananger Fjordlineterminal in Tananger

MS BERGENSFJORD

MS BERGENSFJORD in Rissa (im Bau - Nov.2013) MS BERGENSFJORD in Rissa (im Bau - Nov.2013) MS BERGENSFJORD in Rissa (im Bau - Nov.2013) MS BERGENSFJORD: Außenkammer (zur Einzelbelegung) MS BERGENSFJORD in der Ansteuerung von Hirtshals MS BERGENSFJORD in Hirtshals MS BERGENSFJORD in Hirtshals MS BERGENSFJORD in Hirtshals MS BERGENSFJORD in Hirtshals neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen neue MS BERGENSFJORD in Bergen MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD
MS BERGENSFJORD: Außenkammer (zur Einzelbelegung) MS BERGENSFJORD: Außenkammer - WC/Nasszelle MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD MS BERGENSFJORD

MS STAVANGERFJORD

STAVANGERFJORD am Terminal in Stavanger(Risavika) STAVANGERFJORD STAVANGERFJORD am Terminal in Bergen STAVANGERFJORD Deck 9 achtern STAVANGERFJORD Deck 9 achtern STAVANGERFJORD Deck 10 STAVANGERFJORD Deck 10 STAVANGERFJORD Deck 10 STAVANGERFJORD Deck 10 - LNG-Abzug STAVANGERFJORD Deck 10 - LNG-Abzug STAVANGERFJORD Sky Deck Lounge STAVANGERFJORD Sonnendeck STAVANGERFJORD automatische Scheibenreinigung STAVANGERFJORD Deck 7 STAVANGERFJORD Deck 7 STAVANGERFJORD Havana Cigar Club (Raucherraum) STAVANGERFJORD achterner Niedergang STAVANGERFJORD achterner Niedergang STAVANGERFJORD achterner Niedergang STAVANGERFJORD mittlerer Niedergang STAVANGERFJORD vorderer Niedergang STAVANGERFJORD Deck 7 STAVANGERFJORD Deck 7 STAVANGERFJORD Kid World STAVANGERFJORD Oasis Garden Café STAVANGERFJORD Oasis Garden Café STAVANGERFJORD Oasis Garden Café STAVANGERFJORD Tapas Bar STAVANGERFJORD Tapas Bar STAVANGERFJORD Rezeption STAVANGERFJORD Oasis Garden Café STAVANGERFJORD Rezeption STAVANGERFJORD Außendeck Steuerbord STAVANGERFJORD Fjord lounge STAVANGERFJORD Außendeck STAVANGERFJORD Außendeck STAVANGERFJORD Achterdeck STAVANGERFJORD Achterdeck STAVANGERFJORD Panoramaraum Deck 10 STAVANGERFJORD Blick aus Außenkabine STAVANGERFJORD Oberdeck STAVANGERFJORD Oberdeck STAVANGERFJORD Oberdeck STAVANGERFJORD Einzelinnenkabine STAVANGERFJORD Doppelkabine außen Doppelinnenkabine 9340 STAVANGERFJORD Decksabsperrung bei der LNG-Betankung MS STAVANGERFJORD in Bergen MS STAVANGERFJORD in Bergen MS STAVANGERFJORD in Bergen
STAVANGERFJORD LNG-Betankung STAVANGERFJORD Aufzüge STAVANGERFJORD Deck 7 Niedergang STAVANGERFJORD Fjord Lounge STAVANGERFJORD Kabinengang STAVANGERFJORD Einzelinnenkabine STAVANGERFJORD Doppelkabine außen (Nasszelle) STAVANGERFJORD Kabinengang STAVANGERFJORD Quergang STAVANGERFJORD Niedergang STAVANGERFJORD Spielautomaten STAVANGERFJORD Spielautomaten STAVANGERFJORD LNG Abzug STAVANGERFJORD Überdachung am Niedergang STAVANGERFJORD Überdachung am Niedergang

**Video**



Bilder der alten MS BERGENSFJORD (inzwischen MS OSLOFJORD) und des alten Fjordline-Terminals

OSLOFJORD - ehemals BERGENSFJORD MS Bergensfjord erreicht Hirtshals MS Bergensfjord erreicht Hirtshals MS Bergensfjord erreicht Hirtshals MS Bergensfjord, DutyFree Shop MS Bergensfjord, Pizzeria MS Bergensfjord, Barbereich MS Bergensfjord, Bar MS Bergensfjord, Cafeteria MS Bergensfjord, Aussendeck Kabine 4202 Kabine 4202 MS Bergensfjord, Aussendeck MS Bergensfjord, Aussendeck MS Bergensfjord, Aussendeck MS Bergensfjord, Achterdeck MS Bergensfjord, Achterdeck MS Bergensfjord, Oberdeck MS Bergensfjord, Oberdeck MS Bergensfjord, Oberdeck MS Bergensfjord in Bergen Kabine 5202 MS Bergensfjord in Hirtshals MS Bergensfjord in Hirtshals Im alten Fjordlineterminal in Bergen Im alten Fjordlineterminal in Bergen
Kabine 4202 MS Bergensfjord Kabine 5202 Kabine 5202

Kiel - Oslo

Eine zweite, sehr interessante Alternative ist die Fährfahrt mit den Schiffen Color Magic und Color Fantasy der Color Line nach Oslo mit anschließender Fahrt mit der Bergen- oder Dovrebanen.

Die aktuellen Fahrpläne, Preise und Sonderangebote sind bitte der Color Line Internetseite zu entnehmen.

Check-In , ab 10:00 Uhr bis spätestens 60 Minuten vor Abfahrt. Check-In mit Fahrzeug spätestens 120 Minuten vor Abfahrt (Kiel) bzw. 90 Minuten (Oslo). Boarding ab 13:15 Uhr. Kabinenverfügbarkeit je nach gebuchter Kabinenkategorie.

Die tägliche Abfahrt in Kiel und Oslo ist jeweils um 14:00 Uhr. Ankunft ist am Folgetag dementsprechend in beiden Städten jeweils um 10:00 Uhr.

Color Line Terminal Kiel
Norwegenkai
Öffnungszeiten täglich von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Im Terminal ist ein Geldwechsel nicht möglich.

Die Anreise mit dem Zug erfolgt über Kiel Hauptbahnhof.
Der Fußweg bis zum Color Line Terminal beträgt ca. 600 Meter.

Kostenpflichtige, unbewachte und nicht überdachte Parkplätze sind am Terminal in Kiel verfügbar, ebenso in verschiedenen Kieler Parkhäusern. Entsprechende Anreise- und Parkinformationen gibt es hier oder hier.

Terminal in Oslo
Color Line AS
Filipstadveien 25
Öffnungszeiten Mo.-Fr.: 8.00 – 15.00 Uhr, Sa.-So.: 9.00 – 15.00 Uhr

Beachten Sie bei der Reiseplanung, dass das Terminal in Oslo nicht im Stadtzentrum liegt und die Transferzeit zwischen Terminal und Bahnhof nicht vernachlässigt werden sollte.

Geldautomaten (ATM) sind an Bord vorhanden.

Verpflegung 2019 2020
Frühstück (5* und 4* Kabine) inklusive inklusive
Frühstück 16,20 € 17,10 €
Lunch 21,80 € 21,50 €
Schlemmerbuffet 37,10 € 37,70 €
WLAN Betrag
5* und 4* Kabine inklusive
3 Stunden 70 NOK
12 Stunden 120 NOK
24 Stunden 150 NOK
42 Stunden 250 NOK

Bitte rechnen Sie auch heute (Oktober 2019) unter Umständen noch mit einem Mobilfunknetz im 2G bzw. 3G Standard.

Mobilfunkverbindungen auf den Fähren werden durch die Gesellschaft „Telenor Maritime - (TM)“ bereitgestellt und sind unter Umständen Satellitenverbindungen, die im Display mit „MCP“ oder „Maritime“ angezeigt werden. Solche Verbindungen können sich zu Kostenfallen entwickeln.

Color Line: http://www.colorline.de

weitere Fährverbindungen:
DK – N Hirtshals – Kristiansand
DK – N Hirtshals – Larvik
S – N Strømstad – Sandefjord

Panoramawebcam Kiel
Webcams vom Hafen Oslo

Kiel - Strorebæltbrücke Storebælt - Kattegat Kattegat Göteborg Göteborg - Oslofjord Oslofjord - Oslo

Terminal Kiel

Colorlineterminal, Kiel Colorlineterminal, Kiel Colorlineterminal, Kiel Colorline-Terminal Kiel, Parkplatz Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel, COLOR MAGIC in Anfahrt Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel, Modell der PRINSESSE RAGNHILD Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel, Parkplatz Colorline-Terminal Kiel, Parkplatz Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel Colorline-Terminal Kiel

Terminal Oslo

am Color Line Terminal in Oslo am Color Line Terminal in Oslo am Color Line Terminal in Oslo

COLOR FANTASY

MS COLOR FANTASY in der Kieler Förde MS COLOR FANTASY in der Kieler Förde MS ColorFantasy MS ColorFantasy, Oberdeck MS ColorFantasy, Achterdeck MS ColorFantasy, Oberdeck MS ColorFantasy, Oberdeck MS ColorFantasy, Achterdeck MS ColorFantasy, Innenpromenade MS ColorFantasy, Kabine MS ColorFantasy, Kabine MS ColorFantasy, Oberdeck MS ColorFantasy MS ColorFantasy MS ColorFantasy, Innenpromenade MS ColorFantasy, Achterdeck MS ColorFantasy im Oslofjord An Bord der Color Fantasy Kabine der Color Fantasy MS Color Fantasy MS ColorFantasy, Innenpromenade MS ColorFantasy, Innenpromenade MS ColorFantasy, Innenpromenade MS ColorFantasy, Innenpromenade MS ColorFantasy, Kabine

COLOR MAGIC

COLOR MAGIC am Colorline-Terminal Kiel MS ColorMagic, Oberdeck MS ColorMagic, Innenpromenade MS ColorMagic, Schwimmbadbereich MS ColorMagic, Oberdeck MS ColorMagic, Oberdeck MS ColorMagic, Achterdeck COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC Backbord-Außendeck COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC Steuerbord-Außendeck COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC Außendeck COLOR MAGIC Außendeck Backbord COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC Schornstein COLOR MAGIC Schornstein COLOR MAGIC Schornstein COLOR MAGIC Typhon am Schornstein COLOR MAGIC Oberdeck COLOR MAGIC Rettungsring COLOR MAGIC Oberdeck COLOR MAGIC Oberdeck COLOR MAGIC Oberdeck mit seitlichen, getönten Plexiglaswänden COLOR MAGIC Blick in den Innenbereich mit Pool COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC unter der Storebelt-Brücke COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC an den Innenaufzügen COLOR MAGIC Blick in die Innenpassage COLOR MAGIC Blick in die Innenpassage COLOR MAGIC Blick in die Innenpassage COLOR MAGIC Monkey Pub COLOR MAGIC Rezeption COLOR MAGIC Oriental Café COLOR MAGIC Restaurant Grand Buffet COLOR MAGIC Casino COLOR MAGIC Innenbereich COLOR MAGIC Blick in die Innenpassage COLOR MAGIC Conferenz Center COLOR MAGIC Außendeck COLOR MAGIC Niedergang zum Achterdeck COLOR MAGIC Showroom Adventure Planet COLOR MAGIC Achterdeck COLOR MAGIC Außenreinigungsanlage in Betrieb COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC Innenpassage COLOR MAGIC Innenpassage
COLOR MAGIC in Kiel COLOR MAGIC Blick in die Innenpassage COLOR MAGIC Monkey Pub COLOR MAGIC Blick in die Innenpassage COLOR MAGIC Casinoeingang COLOR MAGIC Backbord COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC unteres Außendeck, Blick auf Brücke COLOR MAGIC unteres Außendeck COLOR MAGIC unteres Außendeck, Reinigungsanlage COLOR MAGIC unteres Außendeck, Niedergang COLOR MAGIC unteres Außendeck

Bilder ehemaliger Fähren

MS Kronprins Harald MS PRINCESSE RAGNHILD - 1997 KRONPRINS HARALD am 20.Juni 1999 in Kiel KRONPRINS HARALD am 4.März 2004 in Oslo KRONPRINS HARALD am 4.März 2004 in Oslo

Kopenhagen - Oslo

Eine weniger bekannte Alternative ist die Anreise mit der DFDS Seaways (Det Forenede Dampskibs-Selskab - Die vereinigte Dampfschiff-Gesellschaft) von Kopenhagen nach Oslo.

Die aktuellen Fahrpläne, Preise und Sonderangebote sind bitte der DFDS-Internetseite zu entnehmen.

Die Verbindung wird täglich mit den Schiffen PEARL SEAWAYS und CROWN SEAWAYS angeboten und ist eine Alternative zur Color Line Verbindung Kiel - Oslo.

Der Check-in beginnt in Kopenhagen und Oslo ab 12:30 Uhr und endet um 16:15 Uhr. Die Kabinenverfügbarkeit variiert nach der gebuchten Kategorie (Premiumkabine: ab 12:30 Uhr, Standard: ab 15:00 Uhr).

Die tägliche Abfahrt in Kopenhagen und Oslo ist jeweils um 16:30 Uhr. Ankunft ist dementsprechend auch in beiden Städten jeweils um 09:45 Uhr. Damit hat man die Möglichkeit, die Bergenbanen um 12:03 Uhr ab Oslo S, zu erreichen.

Copenhagen International Ferry Port
DFDS Terminalen
Dampfaergevej 30, Quay C221
Tel: +45 33 42 30 00

Die Anreise mit dem Zug erfolgt über Kopenhagen H (Hauptbahnhof). Von dort mit dem Regionalzug (Re), der S-Bahn oder der Metro bis zur Østerport Station. Bis zum DFDS-Terminalen beträgt der Fußweg ca. 1.500 Meter.
Die Nordhavn Station kann zur Zeit nur mit der S-Bahn erreicht werden. Im 1. Halbjahr 2020 soll die Metrolinie M4 in Betrieb gehen. Dadurch wird sich eine zusätzliche Verbindung ergeben. Von der Nordhavn Station wird nach einem ca. 700 Meter langen Fußweg das DFDS-Terminalen erreicht.

Ein im Voraus zu buchender kostenpflichtiger DFDS Shuttlebus verkehrt zwischen dem Kopenhagen H (Hauptbahnhof) und dem DFDS-Terminalen mit dem Zwischenhalt an der Nørreport Station, Øster Voldgade 2.

Bei Anreise mit dem Auto stehen Parkplätze am Terminal in Kopenhagen für 24,– € pro Nacht zur Verfügung. Eine empfohlene Vorausbuchung ist telefonische beim Kundenservice möglich.

In der Nähe:
Stautue - Den Lille Havfrue (Die Kleine Meerjungfrau)

DFDS-Terminalen in Oslo
Oslo Vippetangen International Ferry Port
Akershusstranda 31, Skur 42
Tel: +47 22 41 90 90

Vom DFDS-Terminalen in Oslo bis Oslo S sind es ca. 1.200 Meter Fußweg.

DFDS und Stena Line teilen sich in Oslo den gleichen Terminal.

Wechselstuben sind auf den Fähren vorhanden.

Frühstück ist bei Buchung einer Premiumkabine im Preis enthalten.
Frühstücksbuffet: kostet aktuell 19,– € pro Person und Strecke.
Abendbuffet (im 7 Seas Restaurant): 36,95 € pro Person und Strecke.

WLAN-Kosten Stunden Betrag
Surf small 1 40 DKK/ca. 5,40 €
Surf medium 3 65 DKK/ca. 8,70 €
Surf large 24 120 DKK/ca. 16,10 €
Surf MiniCruise 44 200 DKK/ca. 26,80 €

In der Premiumkabine ist WLAN im Preis enthalten.

Mit einem Internet fähigem Gerät das WLAN „DFDS-Guest“ auswählen. Eines der vier Surf-Pakte auswählen und die Bezahlung mit der Kreditkarte abschließen. Durch diesen Bestellvorgang ist die WLAN-Nutzung auf ein Gerät begrenzt.

Ein Gratis-WLAN auf Deck 7 und Deck 8 steht nicht zur Verfügung.

Bitte rechnen Sie auch heute (Oktober 2019) unter Umständen noch mit einem Mobilfunknetz im 2G bzw. 3G Standard.

Mobilfunkverbindungen auf den Fähren werden durch die Gesellschaft „Telenor Maritime - (TM)“ bereitgestellt und sind unter Umständen Satellitenverbindungen, die im Display mit „MCP“ oder „Maritime“ angezeigt werden. Solche Verbindungen können sich zu Kostenfallen entwickeln.

DFDS Seaways: http://www.dfdsseaways.de

Webcams vom Hafen Oslo

Kopenhagen - Kattegat Kattegat Göteborg Göteborg - Oslofjord Oslofjord - Oslo

Terminal Kopenhagen

Pearl of Scandinavia in Kopenhagen Pearl of Scandinavia in Kopenhagen

Terminal Oslo (gemeinsames Terminal für DFDS und Stena)

DFDS und Stena Terminal Pearl of Scandinavia in Oslo PEARL SEAWAYS in Oslo PEARL SEAWAYS in Oslo PEARL SEAWAYS in Oslo PEARL SEAWAYS in Oslo im DFDS und Stena Terminal - Check-In Bereich im DFDS und Stena Terminal - Schließfächer im DFDS und Stena Terminal - Check-In Bereich im DFDS und Stena Terminal - Check-In Bereich mit Schließfächer im DFDS und Stena Terminal - Modell der CROWN im DFDS und Stena Terminal - Modell der CROWN im DFDS und Stena Terminal - Wartebereich im DFDS und Stena Terminal - Wartebereich im DFDS und Stena Terminal - Wartebereich

MS PEARL SEAWAYS (ehemals PEARL OF SCANDINAVIA)

PEARL SEAWAYS in Oslo PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS Pearl of Scandinavia
PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS PEARL SEAWAYS Pearl of Scandinavia

MS CROWN SEAWAYS (ehemals CROWN OF SCANDINAVIA)

CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS Crown of Scandinavia
CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS CROWN SEAWAYS

Frederikshavn - Oslo

Eine ebenso kostengünstige Seeanreisemöglichkeit bietet Stena Line von Frederikshavn (DK) nach Oslo.

Die aktuellen Fahrpläne, Preise und Sonderangebote für die Überfahrt sind bitte der Stena Line Internetseite zu entnehmen.

Von Frederikshavn (DK) - Abfahrt: 08:45 Uhr - fährt die STENA SAGA täglich nach Oslo - Ankunft 18:30 Uhr -.
Zurück von Oslo - Abfahrt 19:30 Uhr - nach Frederikshavn (DK) - Ankunft 07:30 Uhr -.

Check-In spätestens 30 Minuten vor Abfahrt.

Terminal Stena Line in Frederikshavn (DK)
Færgehavnsvej 10
Tel: +45 96 20 02 00

Eine Anreise zum Terminal Frederikshavn (DK) mit dem Zug erfolgt über Frederikshavn St. Der Fußweg vom Bahnhof zum Terminal beträgt ca. 1.000 Meter.

Am Stena Line Terminal in Frederikshavn (DK) gibt es keine Schließfächer.

Bei der Anreise mit dem Auto stehen begrenzt Kurzzeitparkplätze (kostenfrei, unbewacht, für max. 8 Stunden) direkt am Terminal zur Verfügung. In direkter Nähe des Læsø-Terminals (Sydhavnsvej) befindet sich ein kostenpflichtiger, unbewachter Parkplatz.

Terminal Stena Line in Oslo
Oslo Vippetangen International Ferry Port
Akershusstranda 31, Skur 42
Tel: +47 23 17 91 30, Fax: +47 23 17 90 00

Stena Line und DFDS nutzen in Oslo das gleiche Terminal.

Die Bezahlung der Einkäufe an Bord sind nur mit Debit- und Kreditkarte möglich.

Frühstücksbuffet: 13,– € bei Vorabbuchung, sonst 14,– €.
Premium-Frühstückbuffet: 23,– € bei Vorabbuchung, sonst 26,– €.

W-Lan im öffentlichen Bereich vorhanden. Bei Nutzung der an Bord erhältlichen Zugang- und Einwahldaten soll WLAN kostenfrei sein.

Bitte rechnen Sie auch heute (Oktober 2019) unter Umständen noch mit einem Mobilfunknetz im 2G bzw. 3G Standard.

Mobilfunkverbindungen auf den Fähren werden durch die Gesellschaft „Maritime Communications Partner AS (MCP Norway)“ bereitgestellt und sind unter Umständen Satellitverbindungen, die im Display mit „MCP“ oder „Maritime“ angezeigt werden. Solche Verbindungen können sich zu Kostenfallen entwickeln.

Stena Line: http://www.stenaline.de

weitere Fährverbindungen:
D – S Kiel – Göteborg
D – S Rostock – Trelleborg
D – S Sassnitz – Trelleborg
DK – S Frederikshavn – Göteborg
DK – S Grenaa – Varberg

Webcams vom Hafen Oslo

Frederikshavn Göteborg - Oslofjord Oslofjord - Oslo

Terminal Frederikshavn

Stena-Terminal in Frederikshavn, Parkplatz Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn, Parkplatz Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn, Parkplatz Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn Stena-Terminal in Frederikshavn
STENA SAGA legt ab

Terminal Oslo (gemeinsames Terminal für Stena und DFDS)

DFDS und Stena Terminal im DFDS und Stena Terminal - Check-In Bereich im DFDS und Stena Terminal - Schließfächer im DFDS und Stena Terminal - Check-In Bereich im DFDS und Stena Terminal - Check-In Bereich mit Schließfächer im DFDS und Stena Terminal - Modell der STENA SAGA im DFDS und Stena Terminal - Modell der STENA SAGA im DFDS und Stena Terminal - Wartebereich im DFDS und Stena Terminal - Wartebereich im DFDS und Stena Terminal - Wartebereich STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo STENA SAGA dreht an den Terminal in Oslo
im DFDS und Stena Terminal - Modell der STENA SAGA

MS STENA SAGA

STENA SAGA nach Abfahrt in Frederikshavn STENA SAGA nach Abfahrt in Frederikshavn STENA SAGA nach Abfahrt in Frederikshavn Stena Saga Stena Saga im Hintergrund DFDS Pearl of Scandinavia STENA SAGA - Außenkabine STENA SAGA - Kabinengang STENA SAGA - Information STENA SAGA - Casino STENA SAGA - Riva Bar STENA SAGA - Niedergang STENA SAGA - Außendeck 11 STENA SAGA - Deck 11 Lastenkran STENA SAGA - Deck 11 STENA SAGA - Deck 11 achtern STENA SAGA - Deck 11 Steuerbord STENA SAGA - Deck 11 Whirlpool STENA SAGA - Blick auf Deck 11 STENA SAGA - Shopping Center STENA SAGA - Bar STENA SAGA - Bar STENA SAGA - oberer Panoramaraum STENA SAGA - Oberdeck STENA SAGA - Oberdeck STENA SAGA - Oberdeck STENA SAGA - Niedergang STENA SAGA - Self-Service Restaurant STENA SAGA - Self-Service Restaurant STENA SAGA - Self-Service Restaurant
STENA SAGA - Nasszelle / Außenkabine STENA SAGA - Informationstafel STENA SAGA - Schornstein STENA SAGA - Deck 11 STENA SAGA - Deck 11 STENA SAGA - Deck 11 STENA SAGA - Schornstein STENA SAGA - Niedergänge achtern


anreise/schiff.txt · Zuletzt geändert: 11.10.2019 20:06 von manfred | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.