Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:ds_tordenskyold_1906

DS TORDENSKJOLD (1906)

DS TORDENSKJOLD (1906) / © by Mike Bent

Technische Daten

  • Länge: 59,77 m (RegL), 62,71 m (LüA)
  • Breite: 9,02 m
  • Tiefgang: 4,72 m / 6,58 m
  • Geschwindigkeit: 12 Knoten
  • Leistung: 742 PSi - 113 NHP (TMV Dreifach Expansions Dampfmaschine)
  • Tonnage: 921,29 BRT / 550,54 NRT
  • Tragfähigkeit: 830 tdw
  • Passagiere: 250 (519 max.)
  • Besatzung: 26
  • Baunummer: 123
  • Rufzeichen: (MCQT/LFCH)
  • Reederei: NFDS

Geschichte

Im April 1906 wurde die TORDENSKJOLD, benannt nach einem norwegischen Seekriegshelden, in Trondheim der Reederei NFDS übergeben und in der Hamburg-Route eingesetzt. Kosten 348.000 Kronen.
Am 05.04.1910 auf Grund gelaufen bei Egersund, starke Beschädigungen.
Am 03.07.1919 Grundberührung in der Nähe des Tungnes Feuer.
1920 und 1921 Ersatzschiff in der Hurtigrute.
Im Februar 1929 ersetzt das Schiff die in Kirkenes durch Brand beschädigte Kong Harald.
Am 03.05.1940 Bombenangriff durch deutsche Flugzeuge im Solbergfjord. Zwei Personen werden verletzt.
Im Juni 1940 trifft das Schiff in England ein und wird dort als Transportschiff in der Nortraship-Flotte (The Norwegian Shipping and Trade Mission) verwendet.
Ab 17.06.1940 wird das Schiff als Truppentransporter zwischen England, Shetland, Faröer und Island eingesetzt.
Im Juni 1944 nimmt das Schiff als Depotschiff an der Invasion in der Normandie teil.
1945 wird es an die Reederei zurückgegeben.
Im Mai 1946 sind diverse Reparatur- und Umbauarbeiten beendet und die TORDENSKJOLD wird wieder Reserveschiff für die Hurtigrute.
Im Januar 1951 wird das Schiff, zusammen mit der Kong Harald, nach Belgien an Ostende Remorquage Letzer verkauft und auf WENDUYNE umgetauft.
Am 23.06.1954 trifft das Schiff in Brügge ein, wo es verschrottet wird.

Bilder

DS TORDENSKJOLD (1917) in Svolvær / public domain - Fotograf: Anders Beer Wilse/Norwegian Museum of Cultural History DS TORDENSKJOLD (1928) / public domain - Fotograf: Anders Beer Wilse/Norwegian Museum of Cultural History DS TORDENSKJOLD (1893) / Trondheim Stadtarchiv - Fotograf: Jørgen Wickstrøm


schiffe/ds_tordenskyold_1906.txt · Zuletzt geändert: 24.08.2013 17:20 (Externe Bearbeitung) | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.