Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:ms_ingoy_1956

MS INGØY (1950)

MS INGØY (1950) / © by Mike Bent MS Ingoy, MS Ingoey, MS Ingöy

Technische Daten

  • Länge: 41,22 m (LüA)
  • Breite: 7,82 m
  • Tiefgang: 3,25 / 4,42 m
  • Leistung: 600 BHP (Nohab Dieselmotor)
  • Tonnage: 433 BRT / 188 NRT
  • Passagiere: 150
  • Lastkapazität: 100 to
  • Baunummer: 28
  • Reederei: FFR

Geschichte

Im Juli 1950 von Drammen Slip & Verksted an die Reederei übergeben. Einsatz auf der Route Brynilen-Alta.
Im Oktober 1955 verliert das Schiff bei Helnes Fyr während eines Sturms sein Ruder und wird von der Sørøy nach Honningsvåg geschleppt.
1956 als Reserveschiff in der Hurtigrute unterwegs.
Von 1957 bis 1961 im Sommer auf der Route Russenes-Honningsvåg im Einsatz.
Im November 1970 an Gardline Shipping, Lowestoft, England verkauft, neuer Name RESEARCHER.
1974 verkauft an Sidney Sea Search, Cayman Islands.
1983 an South Carolina Wildlife & Marine Rescue Department, USA verkauft und vor Süd-Kalifornien als künstliches Riff versenkt.

Bilder


schiffe/ms_ingoy_1956.txt · Zuletzt geändert: 20.08.2013 14:39 (Externe Bearbeitung) | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.