Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:ms_vesteralen:weitere_daten

MS Vesterålen - weitere technische Daten

  • Werft: Kaarbø Mekaniske Verksted, Harstad
  • Baunummer: 101
  • IMO Nummer: 8019368
  • Klassifizierung: DNV (Det Norske Veritas) ID 13038
  • Rufzeichen: LLZY
  • MMSI: 258478000
  • Länge zwischen den Loten: 96,00 m
  • max. Breite: 16,52 m
  • Konstruktionstiefgang: 4,60 m
  • Seitenhöhe: 7,35 m
  • Höhe bis Deck C: 8,85 m / 9,40 m
  • Höhe bis Deck B: 6,35 m
  • NRT: 2257
  • ursprüngliche BRT: 4072, NRT: 2073
  • Tragfähigkeit: 900 tdw (ehemals 728)
  • Block Koeffizient: 0,561
  • Hauptmaschinen: (bis Dezember 2019 - 2 Bergen Diesel KVM 16 V, zus. Leistung: 4760 KW (6472 PS) bei 750 1/min) 2 x C25:33L-9 Bergen Engines AS. 9-Zylinder Motoren mit bis zu 3.000 kW bei 1.000 1/min
  • Bugstrahlruder: 2 x 401 PS (Brunvoll SPT-VP-400)
  • Hilfsmaschinen: 3 Bergen Diesel KRG-5/KRG-3, 2 x 675 kw, 1 x 404 kw
  • Kolbenhub / -durchmesser: 300 mm / 250 mm (alle Maschinen)
  • Reduktionsgetriebe: Ulstein 600 AGSC
  • Getriebeübersetzung: 1: 3,4 (ergibt eine max. Schraubendrehzahl von 220 1/min, bei Motordrehzahl 750 1/min
  • Verstellpropeller: 2 x Ulstein 85/4-300
  • Hilfskessel: SUNROD-CPDB-25 (öl/Gas befeuert)
  • Hilfskessel: abgasbefeuert (SUNROD-EGB) wurden ersetzt durch 2 x Micro 620 von Alfa Laval Qingdao Ltd.
  • fester Ballast: 160 t
  • Fassungsvermögen der Kraftstofftanks: 236,5 m³
  • Fassungsvermögen der Frischwassertanks: 188,0 m³
  • Fassungsvermögen der Wasserballasttanks: 298,0 m³
  • Gesamtballastkapazität: 452 m³
  • Fassungsvermögen der restlichen Tanks: 103,0 m³
  • Schotte: 8
  • Stromgenerator: 2 x Baudouin 12M26.2, Leistung: 662 - 883 kW, 766 - 875 kVa bei Umdrehungen: 1800 - 1950 1/min
  • Notstromaggregat: Daimler OM 422A - 14.618 cm³ bei 128 mm Bohrung und 142 mm Hub, V8-Diesel mit Aufladung, 243 kW (330 PS)
  • Bordspannung: 220 V
  • Reedereien: VDS (1983-1988); OVDS (1988-2006); AS (2006- )

Zurück


schiffe/ms_vesteralen/weitere_daten.txt · Zuletzt geändert: 06.01.2020 17:14 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.