Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Piwik“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

schiffe:ms_polarlys

MS POLARLYS

MS POLARLYS / © by Hurtigruten GmbH

Technische Daten

  • Werft: Ulstein Verft, Ulsteinvik
  • Stapellauf: 4. November 1995
  • BRZ: 11341
  • Länge ü. alles: 123 m
  • Breite: 19,60 m
  • Tiefgang: 4,90 m
  • Geschwindigkeit: 19 kn
  • Passagiere: 619
  • Betten: 471
  • Kabinen: 221
  • PKW-Kapazität: 35

Deckspläne

(Für alle hier abgebildeten Deckspläne gilt ©Hurtigruten AS)

Deck 7 - ©Hurtigruten AS Deck 7
Deck 6 - ©Hurtigruten AS Deck 6
Deck 5 - ©Hurtigruten AS Deck 5
Deck 4 - ©Hurtigruten AS Deck 4
Deck 3 - ©Hurtigruten AS Deck 3
Deck 2 - ©Hurtigruten AS Deck 2

Deckspläne vor dem Umbau 2016

Kabinenkategorien

Die Polarlys hat insgesamt 221 Kabinen, verteilt auf 4 Decks

  • Deck 2 (unterstes Deck/Autodeck):
    • 19 POLAR Außenkabinen der Kategorie L - 5-13m², 2 bis 3 Ober-/Unterbetten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, Bullaugen, eingeschränkte oder keine Sicht, 9 an Backbord (3 x L2, 6 x L3), 10 an Steuerbord (2 x L2, 8 x L3); - (in der Kabine L 223 sind Haustiere erlaubt) -
  • Deck 3 (Rezeptionsdeck):
    • 9 POLAR Außenkabinen der Kategorie O2 - 7-13m², 2 Betten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, 2 an Backbord, 7 an Steuerbord;
    • 43 POLAR Außenkabinen der Kategorie N - 5-13m², 2 oder 3 Betten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, 26 an Steuerbord (14 x N3, 12 x N2) und 17 x N2 an Backbord, (321, 323 und 325 sind rollstuhlgerecht ausgestattet);
    • 12 POLAR der Kategorie L2 - 5-13m², 2 Ober-/Unterbetten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, Bullaugen, eingeschränkte oder keine Sicht, je 6 an Backbord und Steuerbord am Bug;
    • 13 POLAR Innenkabinen der Kategorie I - 5-10m², 1 bis 2 Ober-/Unterbetten, Bad mit WC/Dusche, (12 x I2, 1 x I1);
  • Deck 5 (Umlaufdeck):
    • 2 EXPEDITION Minisuiten der Kategorie Q4 - 15-20m² (je 1 an Back- und Steuerbord), 1 Raum, Sitzgruppe, TV, Minibar, Bad mit WC/Dusche, Wasserkocher, Tee/Kaffee;
    • 43 ARKTIS Außenkabine Superior der Kategorie P2 - 5-13m², Doppelbett oder 2 Betten/Bettsofa (am Bug), TV, Wasserkocher, Tee/Kaffee, Bad mit WC/Dusche, 18 x P2D und 1 x P2 an Backbord, 24 x P2D und 1 x P2 an Steuerbord;
    • 10 POLAR Außenkabinen der Kategorie O3 - 7-13m², 3 Betten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, 8 an Backbord, 2 an Steuerbord;
    • 9 POLAR Außenkabinen der Kategorie J - 5-13m², Doppelbett oder 3 Betten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, 3- Bettkabinen mit Oberbett, eingeschränkte oder keine Sicht, 6 x J3 an Backbord, 3 x J2D an Steuerbord;
    • 4 POLAR Innenkabinen der Kategorie K3 - 5-10m², 3 Ober-/Unterbetten, Bad mit WC/Dusche;
  • Deck 6 (Brückendeck):
    • 2 EXPEDITION Suiten der Kategorie M4 - 28-30m², 1 oder 2 Räume, Doppelbett/Sitzgruppe, TV, Minibar, Wasserkocher, Tee/Kaffee, Bad mit WC/Dusche, je 1 an Steuerbord und Backbord (vorne);
    • 2 EXPEDITION Minisuiten der Kategorie Q - 15-20m², 1 Raum, Doppelbett/Sitzgruppe, TV, Minibar, Wasserkocher, Tee/Kaffee, Bad mit WC/Dusche, 1 x Q2 an Steuerbord und 1 x Q4 an Backbord;
    • 25 ARKTIS Außenkabinen Superior der Kategorie U2D - 5-13m², Doppelbett, TV, Wasserkocher, Tee/Kaffee, Bad mit WC/Dusche, 12 an Backbord und 13 an Steuerbord;
    • 5 POLAR Außenkabine der Kategorie O3 - 7-13m², 3 Betten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche, 3 an Backbord, 2 an Steuerbord;
    • 19 POLAR Außenkabinen der Kategorie J - 5-13m², Doppelbett oder 3 Ober-/Unterbetten, Bad mit WC/Dusche, eingeschränkte oder keine Sicht, 11 x J3 an Backbord, 8 x J2D an Steuerbord;
    • 4 POLAR Innenkabinen der Kategorie K3 - 5-10m², 3 Betten/Bettsofa, Bad mit WC/Dusche;

öffentliche Einrichtungen

Deck 2:Deck 3:
AutodeckWäscherei
TenderlobbyLobby
KrankenstationGepäckraum
SaunaDeck 5:
Deck 4:Aussichtsdeck (achtern)
RestaurantDeck 7:
À-la-carte RestaurantSalon
BistroPanoramabar
RezeptionMulte (Café)
Info/Shop/PostFitnessraum
2 KonferenzräumeSitzbereiche (außen)
Deck 6:Aussichtsdeck (achtern)
2 Whirlpools (achtern)

Öffentliche Toiletten befinden sich auf Deck 4 und Deck 7; Lifte vorne und achtern von Deck 2 bis Deck 7;

Historie

  • 1. Februar 1995 Kiellegung
  • 4. November 1995 Stapellauf
  • 18. März 1996 Übergabe an die TFDS
  • 23. März 1996 Taufe durch Ann-Kristin Olsen, Gouverneurin von Svalbard. Anschließend Fahrt nach Lerwick, Shetland und Kirkwall, Orkney.
  • 17. April 1996 Jungfernfahrt, Bergen - Kirkenes
  • 19. Mai 2002 in Havøysund wird das Schiff evakuiert, Fehlalarm
  • März 2006 zu Hurtigruten Group ASA
  • 6. März 2007, Maschinenprobleme, Passagiere nach Kirkenes werden in Honningsvåg und Tromsø ausgeladen, das Schiff fährt nach Bergen zur Reparatur.
  • 13. Februar 2008, das Schiff kehrt aufgrund von starken Winden vor Havøysund um und fährt statt dessen nach Alta. Am 15. Februar kehrt es südgehend in Hammerfest in den Fahrplan zurück.
  • 16. Februar 2011, das Schiff verlässt die Hurtigrute für einen Werftaufenthalt in Odense bis zum 8. März. Ab dem 10.3.2011 ist es wieder in der Hurtigrute unterwegs.
  • 9. Mai 2011, Propellerdefekt, die aktuelle Tour wird abgebrochen. Das Schiff kommt in die Fosen-Werft, erreicht diese am 12. Mai. Erst ab 25. Mai fährt sie wieder in der Hurtigrute , südgehend ab Trondheim
  • 1. Januar 2012, Defekt des Steuerbordgetriebes als das Schiff in den Trondheimfjord einbiegt. Das Schiff fährt langsam bis Trondheim, hier endet vorzeitig die aktuelle Tour und die nächste wird auch storniert. Am 2. Januar startet die POLARLYS von Trondheim, und erreicht am 3. Januar Volda wo sie bei Scana repariert wird. Am späten Abend des 11. Januar startet die POLARLYS wieder in Richtung Bergen, wo sie am 13. Janaur wieder den Liniendienst aufnimmt.
  • 22. April 2012, das Schiff rammt beim Ablegen den Holzkai in Mehamn und zerstört in so stark, dass nur noch die LOFOTEN dort anlegen kann. Alle anderen Schiffe müssen am Industriekai anlegen. Die POLARLYS trägt keine sichtbaren Schäden davon. Der Grund war möglicherweise eine starke Windböe.
  • 15. November 2013, das Schiff lässt südgehend Kristiansund aus und beendet die Tour in Ålesund. Dort bleibt es wegen des schlechten Wetters etwa einen Tag, ehe es zum geplanten Werftaufenthalt nach Landskrona fährt. Dieser endet am 7. Dezember.
  • 9. Dezember 2013, das Schiff trifft am Vormittag in Bergen ein und startet seine planmäßige Reise (8.12.) mit 20-stündiger Verspätung. Zwischen Bergen und Rørvik sind alle Anläufe annulliert.
  • 12. Februar 2014, das Schiff lässt südgehend Trondheim und die weiteren Häfen aus, um früher nach Bergen zurückzukehren. Grund hierfür ist der turnusmäßig anstehende Krängungstest. Da dieser wetterbedingt länger dauert, als geplant, startet das Schiff erst am 14. Februar um 10 Uhr. Daher werden - außer Ålesund - alle Häfen bis Trondheim ausgelassen.
  • 7. Februar 2015, wegen des Orkans Ole wird der Abschnitt Honningsvåg - Kirkenes - Hammerfest gestrichen. Das Schiff wettert statt dessen in Alta ab.
  • 1.Februar 2016. Das Schiff beendet in Trondheim vorzeitig seine südgehende Reise und fährt in die Fosen-Werft nach Rissa. Wegen der Modernisierung der Innenräume fällt es für zwei Touren im Liniendienst aus.
  • 20.Februar 2016. Hurtigruten meldet aktuell, dass auch die Folgereise vom 24.2. - 6.3.2016 storniert werden muss. Grund ist ein verlängerter Werftaufenthalt in Rissa.
  • 3.März 2016, das Schiff verlässt die Werft und macht am Kreuzafhrtterminal in Trondheim fest. Von hier startet das Schiff am 4.März nach Bergen um den Dienst in der Route wieder aufzunehmen.

Abfahrten + Details 2017

Bergen Kirkenes
Januar 10 21 5 16 27
Februar 1 12 23 7 18
März 6 17 28 1 12 23
April 8 19 30 3 14 25
Mai 11 22 6 17 28
Juni 2 13 24 8 19 30
Juli 5 16 27 11 22
August 7 18 29 2 13 24
September 9 20 4 15 26
Oktober 1 12 23 7 18 29
November 3 14 25 9 20
Dezember 6 17 28 1 12 23

Abfahrten + Details 2018

(sofern bisher bekannt - buchbar momentan bis Ende März)

Bergen Kirkenes
8 19 30 Januar 3 14 25
10 21 - Februar 5 16 27
4 15 26 März 10 21 -
6 17 28 April 1 12 23
9 20 31 Mai 4 15 26
11 22 - Juni 6 17 28
3 14 25 Juli 9 20 31
5 16 27 August 11 22 -
7 18 29 September 2 13 24
- 21 - Oktober 5 - 27
1 12 23 November 7 18 29
4 15 26 Dezember 10 21 -

Videos


Bilder


schiffe/ms_polarlys.txt · Zuletzt geändert: 20.02.2017 11:10 von jobo | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.